+
Meldepflichtig sind alle Arbeitsunfälle, die zur Folge haben, dass Arbeitnehmer mindestens drei Tage arbeitsunfähig sind.

Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle leicht gestiegen

Wie sicher ist der Arbeitsplatz? Führt ein Arbeitsunfall zu einer dreitägigen Arbeitsunfähigkeit muss das gemeldet werden. Immer wieder kommt es zu Unfällen, welche sogar tödlich ausgehen können.

Berlin - Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist 2014 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. 2014 verunglückten 473 Mitarbeiter tödlich bei der Arbeit. Das sind 18 mehr als im Vorjahr. Das teilt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mit und beruft sich dabei auf vorläufige Zahlen.

Auch die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle hat leicht zugenommen - von 874 514 auf 880 326. Meldepflichtig sind alle Arbeitsunfälle, die zur Folge haben, dass Arbeitnehmer mindestens drei Tage arbeitsunfähig sind.

Rückläufig ist die Zahl der Wegeunfälle: Hier zählte der DGUV 172 950 Unfälle - das sind sieben Prozent weniger als im Vorjahr. Tödlich verunglückt auf dem Weg zur Arbeit sind 322 Mitarbeiter - fünf mehr als 2013.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kündigung nach Herausgabe von Patientendaten zulässig
Ärzte sowie dessen Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Wer dennoch mit Patientendaten fahrlässig umgeht, muss mit Konsequenzen rechnen. Diese können …
Kündigung nach Herausgabe von Patientendaten zulässig
Zwischen Betrieb und Beziehung: Liebe unter Kollegen
Ob spontan auf der Weihnachtsfeier oder über Wochen im Büro: Es hat gefunkt. Doch wenn aus zwei Arbeitskollegen ein Paar wird, bringt das einige Herausforderungen für …
Zwischen Betrieb und Beziehung: Liebe unter Kollegen
Shit happens? - So einfach ist es mit Fehlern im Job nicht
Das Projekt vergeigt – und nun? Unternehmen gehen oft ganz unterschiedlich mit Fehlern um. Wer die Fehlerkultur in seiner Firma nicht mag, muss sich damit aber nicht …
Shit happens? - So einfach ist es mit Fehlern im Job nicht
So geht es nach dem Urlaub stressfrei in den Büroalltag
Entspannt aus dem Urlaub ab ins Büro. Warten schon am ersten Tag dringende Termine, ist die Erholung dahin. Stattdessen sollten sich Arbeitnehmer einen Tag zum Ankommen …
So geht es nach dem Urlaub stressfrei in den Büroalltag

Kommentare