+
Aus hygienischen Gründen dürfe in seiner Praxis kein Kopftuch getragen werden, so der Zahnarzt.

Diskriminierung

Zahnarzt lehnt Bewerberin wegen Kopftuchs ab - späte Einsicht folgt

Ein Zahnarzt aus Stuttgart hat eine Bewerberin wegen ihres Kopftuchs abgelehnt - und muss nun mit einem juristischen Nachspiel rechnen.

Stuttgart - Eine Klage auf Entschädigung werde in den nächsten Tagen eingereicht, sagte Rechtsanwalt Bülent Döger am Donnerstag. Der Jurist beruft sich dabei auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Zuvor hatte die Bild-Zeitung darüber berichtet.

Demnach bekam die Frau auf ihre Bewerbung als Zahnarzthelferin die Antwort: „Wir stellen keine Kopftuchträgerinnen ein und verstehen auch nicht, wie Bewerberinnen sich diese Toleranz vorstellen können.“ Der Zahnarzt entschuldigte sich dafür nun auf seiner Internetseite: „Ich habe eine Bewerberin für die Arbeitsstelle mit einer unzureichenden und völlig falschen Formulierung abgewiesen“.

In seiner Erklärung verweist der Zahnarzt auf hygienische Gründe. Um die Haare zu verdecken, sei eine OP-Haube aus seiner Sicht eine Alternative, heißt es auf Bild.de. Bewerberinnen mit Kopftuch haben aber wohl auch weiter keine Chance: Das Kopftuch sei weiterhin in der Praxis nicht erlaubt, so der Zahnarzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
München - Generell geht es den Arbeitgeber nichts an, woran ein Arbeitnehmer erkrankt ist. Allerdings darf er unter Umständen sogar einen Detektiv beauftragen, um …
Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
Fast jeder Zweite surft während der Arbeitszeit privat
Gerade jüngere Menschen sind es gewohnt, privat den ganzen Tag online zu sein. Viele lesen auch dann Mitteilungen von Familie und Freunden, wenn sie bei der Arbeit sind. …
Fast jeder Zweite surft während der Arbeitszeit privat
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Die Semestergebühren für das Wintersemester 2017/2018 sind fällig und je nach Uni variieren die Kosten beträchtlich. Hier können Sie über 200 Euro sparen.
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Neue Studienmöglichkeiten: Von Wirtschaft bis zu Biologie
Ob ein Master in Wirtschaftspsychologie, ein Bachelor in Management und Recht oder einen englisch sprachigen Master in Biologie - diese neuen Studiengänge machen es …
Neue Studienmöglichkeiten: Von Wirtschaft bis zu Biologie

Kommentare