Kein Witz: Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen

Kein Witz: Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen
+
Der Deutsche Gewerkschaftsbund bietet ein kostenloses Online-Beratungsangebot für Fragen zum Ausbildungsstart an.

Berufseinstieg

Zum Ausbildungsstart: Portal beantwortet anonym Fragen

In diesen Wochen beginnen viele Jugendliche eine neue Phase des Lebens: die Ausbildung. Meist ergeben sich gerade in der Startphase viele Fragen. Diese beantwortet eine Online-Plattform des DGB anonym.

Berlin - Für einige Jugendliche hat die Ausbildung bereits begonnen, andere starten im September. Wer Fragen zum Ausbildungsstart hat, kann sich an das kostenlose Online-Beratungsangebot der DGB-Jugend wenden.

Auf dem Portal " Dr. Azubi" können Auszubildende anonym stellen. "Es empfiehlt sich, gleich von Beginn an seine Rechte und Pflichten zu kennen", erklärt Florian Haggenmiller, Bundesjugendsekretär des Deutschen Gewerkschaftsbunds in einer Mitteilung.

Wer sich zum Beispiel unsicher ist, ob er wirklich Überstunden machen muss, oder wie lange die Probezeit dauert, kann diese Fragen auf dem Portal loswerden. Innerhalb kurzer Zeit sollen Jugendliche eine Antwort bekommen. Auf der Seite der DGB-Jugend finden sie außerdem eine Liste mit wichtigen Fragen und Antworten zum Thema.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Nicht immer verstoßen Stellenanzeigen, in der Mitarbeiter eines bestimmten Geschlechts gesucht werden, gegen die Gleichstellung. Das haben Richter entschieden.
Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen
Nicht nur Bewerber fallen bei Vorstellungsgesprächen negativ auf. Auch Arbeitgeber leisten sich gerne einen Fauxpas - und das kann unangenehme Folgen haben.
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen
Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht
Sie wollen in Ihrer Firma mehr mitbestimmen? Dann sehen Sie sich einmal diese Unternehmen an. Hier haben Mitarbeiter in vielen Bereichen das Sagen.
Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht
Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen
Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet …
Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Kommentare