+
Drei Sekunden Spaß können am Auto schwere Schäden hinterlassen. Wenig schön für den Besitzer. Die einzig gute Nachricht: Die Kaskoversicherung muss für den Schaden aufkommen. Foto: Caroline Seidel

Autoschäden nach der Partynacht

Kaskoversicherung haftet bei Schäden durch Silvesterraketen

Der Lack des neuen Autos durch Silvesterböller beschädigt. Es gibt sicherlich schönere Wege das neue Jahr zu beginnen. Die gute Nachricht: Schäden, die durch Feuerwerkskörper entstanden sind, werden in der Regel von der Teil- oder Vollkaskoversicherung bezahlt.

Berlin (dpa/tmn) - Schäden an parkenden Autos durch Raketen in der Silvesternacht können sich Autofahrer in der Regel nur durch eine Teil- oder Vollkaskoversicherung ersetzen lassen.

"Werden Autos durch Feuerwerkskörper in Brand gesetzt oder durch eine Explosion beschädigt, übernimmt die Teilkaskoversicherung den Schaden", sagt eine Sprecherin des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Auch bei Glasbruch springt die Teilkasko ein. "Die Vollkaskoversicherung kommt für den Schaden auf, wenn Autos in der Silvesternacht mutwillig beschädigt werden", erklärt die Sprecherin. Die Vollkasko deckt auch Beschädigungen wie Beulen und Kratzer ab, die etwa herabfallende Raketen am Auto verursachen.

Die Schäden sollten die Autofahrer am besten polizeilich aufnehmen lassen oder sich durch Zeugen bestätigen lassen. Auf jeden Fall sollten sie Fotos aus möglichst verschiedenen Perspektiven machen und umgehend die Versicherung kontaktieren, rät der GDV.

Allerdings könnte der regulierte Schadenfall Auswirkungen auf die Schadenfreiheitsklasse der Vollkaskoversicherung haben. Die vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung müssen die Versicherten in jedem Fall einkalkulieren. Ohne Kaskoschutz müssen die Autofahrer den Schaden aus eigener Tasche bezahlen. Es sei denn, der Verursacher ließe sich ermitteln. Dann würde - falls vorhanden - dessen private Haftpflichtversicherung den Schaden begleichen.

Zu Silvester stellen Autofahrer ihr Fahrzeug am besten in der Garage oder im Parkhaus ab. "Falls das nicht möglich ist, dann sollten sie auf jeden Fall nicht in der Nähe von bekannten Partymeilen das Auto parken", rät die Sprecherin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der …
Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
Es hing in seiner Airbnb-Wohnung – bis Frank Abrams genauer hinsieht. Und erkennt, welche Berühmtheit er jahrelang unachtsam für alle sichtbar an der Wand ließ.
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Lästige Wespen können den Nachmittag auf dem Balkon oder den Grillabend schnell vermiesen. Doch dabei hilft ein einfacher Trick, um die Biester abzuwehren.
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland
Nachdem in den letzten Jahren eine regelrechte Burger-Schwemme über unser Land geschwappt ist, kommt jetzt frischer Wind in die Fastfood-Landschaft.
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland

Kommentare