+
Wer seinem Kind ab und zu etwas vorsingt, unterstützt damit seine Sprachentwicklung. Foto: Patrick Pleul

Keine Scheu: Kleine Kinder lieben Gesang

Singen beruhigt kleine Kinder und hilft ihnen beim Einschlafen. Doch Eltern, die bisher nicht gesungen haben, können sich dazu nur schwer überwinden. Doch einen Versuch ist es wert.

Fürth (dpa/tmn) - Viele Eltern singen für ihre Babys oder Kleinkinder - aber manche finden das peinlich oder fragen sich, was das Baby davon hat. Aber Eltern sollten keine Scheu haben.

Das Singen sei sehr wichtig für Kinder, sagt Maria Große Perdekamp. Sie ist Leiterin der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. "Für Kinder ist das eine sehr schöne Erfahrung, die vertraute Stimme zu hören." Deshalb eignet sich das Singen beispielsweise auch zum Beruhigen, und es vermittelt Sicherheit.

Und das Singen hat noch mehr Vorteile: Es ist gut für die Sprachentwicklung und vermittelt den Rhythmus von Sprache. "Es intensiviert auch die Beziehung zwischen Eltern und Kind", sagt Große Perdekamp. Das Kind trete so in den Austausch mit seinem Gegenüber und lerne dadurch. Deshalb ist es auch wichtig, das Kind nicht einfach mit Singspielen zu berieseln: "Am besten lacht und klatscht man zusammen und bezieht das Kind mit ein", empfiehlt die Expertin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Restaurants braten Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund
Sie freuen sich auf ein leckeres saftiges Steak und dann bekommen Sie ein Stück Fleisch serviert, das fast roh ist. In immer mehr Restaurants hat das System...
Restaurants braten Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund
Im Sommer zum Schutz vor Sonne lange Kleidung tragen
Wer im Freien körperliche Arbeit verrichtet, hat es besonders im Sommer nicht leicht. Dabei belastet nicht nur die Hitze den Kreislauf, sondern auch die Strahlung der …
Im Sommer zum Schutz vor Sonne lange Kleidung tragen
Wenn der Partner in die Wohnung einziehen soll
Verliebt, verlobt, zusammengezogen - ohne die Erlaubnis des Vermieters können Mieter ihre Partner nicht einfach bei sich einziehen lassen. Aber kann der Vermieter …
Wenn der Partner in die Wohnung einziehen soll
Parkt Mieter unbefugt, darf der Vermieter abschleppen lassen
Die Parkflächen im Hof von Mietshäusern sollten Mieter nicht ohne Erlaubnis nutzen. Vermieter haben sonst das Recht, das Auto abschleppen zu lassen.
Parkt Mieter unbefugt, darf der Vermieter abschleppen lassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.