Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben

Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben
+
Wenn Kinder an Übergewicht leiden, brauchen sie einen konkreten Plan, um ihr Essverhalten zu verändern. Foto: Mascha Brichta

Tipps und Tricks

Kind ist zu dick: So finden Eltern die richtige Beratung

Die Ratschläge bei Übergewicht sind meist schnell formuliert. Doch helfen sie wirklich? Vor allem Kinder brauchen feste Pläne, um ihr Essverhalten dauerhaft zu ändern und sich an mehr Bewegung zu gewöhnen. Dabei ist die Gewichtabnahme nicht entscheidend.

Berlin (dpa/tmn) - Gesünder essen und mehr bewegen: Was einfach klingt, ist im Alltag oft nicht leicht umzusetzen. Hat der Kinderarzt beim Kind Übergewicht festgestellt, sollten sich Eltern Unterstützung suchen - gerade, wenn sie vielleicht selbst ihr Gewicht nicht dauerhaft in den Griff bekommen.

Helfen können entsprechende Kurse oder Schulungsprogramme von Kliniken, Ernährungsberatungsstellen, Volkshochschulen, Krankenkassen oder Sportvereinen. Worauf Eltern bei der Auswahl achten sollten, erklärt der Bundesverband Verbraucher Initiative:

- Kleine Gruppen: Bei zu großen Gruppen besteht die Gefahr, dass Fachleute nicht auf jedes Kind eingehen können. Zwölf Teilnehmer sind daher eine ideale Größe.

- Inhalt: Bei den Programmen sollte es nicht um eine Diät oder Kalorienzählen gehen. Im Fokus stehen ein verändertes Essverhalten und mehr Bewegung, tatsächlich abgespeckte Kilos sind nebensächlich. Seriöse Programme machen daher auch keine Versprechungen, wie viel Gewicht die Kinder am Ende verlieren werden.

- Anerkannte Empfehlungen: Die Fachkräfte orientieren sich an offiziellen Empfehlungen, etwa der Deutschen Gesellschaft für Ernährung oder des Forschungsinstituts für Kinderernährung. Vorlieben der Kinder werden beachtet, Verbote gibt es nicht. Ziel ist, dass Kinder lernen, mit Süßigkeiten und Knabbereien umzugehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Ein Bistro-Betreiber in Österreich sucht neue Mitarbeiter. Doch mit dieser Bewerbung hat er wohl in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Oft bestellen Gäste im Restaurant nur Leitungswasser, weil sie etwas Geld sparen wollen - und haben das Wasser dann trotzdem auf der Rechnung. Ist das eigentlich erlaubt?
Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht
Sie ist erst 28 Jahre alt – doch leidet bereits seit 16 Jahren Höllenqualen: Sie kämpft gegen die gefährliche Krankheit Magersucht. Ärzte bangen um ihr Leben.
Schock: Das haben 16 Jahre Magersucht aus dieser Frau gemacht
Bündelung von Gesundheitskosten bringt Steuervorteil
Eine neue Brille muss her? Dann kann es sich lohnen zusammenzurechnen, wie viel man in einem Jahr schon für die Gesundheit ausgegeben haben. Denn das Finanzamt beteiligt …
Bündelung von Gesundheitskosten bringt Steuervorteil

Kommentare