+
Alle 30 Minuten sollten Kinder vom Schreibtisch aufstehen. Dadurch wird der Rücken entlastet. Foto: Peter Steffen/dpa

Empfehlung für Eltern

Kinder bei Hausaufgaben alle 30 Minuten aufstehen lassen

Kinder sollten nicht ununterbrochen vor den Hausaufgaben sitzen. Pausenzeiten sind wichtig. Nicht nur, um frischen Elan zu bekommen, sondern auch, um die Gesundheit zu erhalten.

Hamburg (dpa/tmn) - 30 Minuten: Länger sollten Kinder nicht am Stück am Schreibtisch sitzen. Alles andere belastet den Rücken einseitig und lässt die Muskeln steif werden.

Eltern können zum Beispiel einen Wecker stellen, damit keiner die Pausen vergisst. Aufgaben wie Vokabeln oder Referate können auch gut im Stehen erledigt werden, heißt es in der Zeitschrift "Kinder" (Ausgabe August 2017).

Wenn Kinder Dinge am Schreibtisch bearbeiten müssen, sollten sie immer die ganze Sitzfläche ihres Stuhls ausnutzen. So wird der Rücken abgestützt. Ideal ist es, wenn die Oberschenkel in einem leichten Winkel nach vorne abfallen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
US-Forscher haben ein neues und sicheres Anzeichen für Herzinfarkt entdeckt. Wird diese Erkenntnis dabei helfen, Herzinfarkte in Zukunft vorzubeugen?
Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Die Semestergebühren für das Wintersemester 2017/2018 sind fällig und je nach Uni variieren die Kosten beträchtlich. Hier können Sie über 200 Euro sparen.
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Laut einem Bericht der FAS wollen ARD & Co. den Rundfunkbeitrag zukünftig bis auf 21 Euro erhöhen. Doch die weisen die Absicht zurück: Der Bericht sei "frei erfunden".
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken
Mit kleinen Beträgen etwas Großes auf die Beine stellen. Das ist die Idee, die sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt. Für Anleger ist das aber nicht ganz ohne …
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken

Kommentare