+
Babys und Kleinkinder sollten sich möglichst schnell an das Zähneputzen gewöhnen. Das können Eltern auf unterschiedlichen Wegen erreichen. Foto: Andrea Warnecke

Früh übt sich

Kinder beim Zähneputzen zuschauen lassen

Eltern sollten ihren Nachwuchs schnell an das Zähneputzen heranführen. Um den Einstieg für das Kind in Zahnbürste und Zahnpasta zu erleichtern, gibt es für die Erwachsenen mehrere Methoden.

Hamburg (dpa/tmn) - Schon den ersten Babyzahn sollten Eltern mindestens einmal täglich putzen, damit sich keine Beläge festsetzen. Ob sie dafür eine kleine Kinderzahnbürste oder eine Fingerzahnbürste verwenden, ist Geschmacksache.

Viele Babys wehren sich am Anfang dagegen, dass ihnen Mutter oder Vater im Mund herumfummeln. Dagegen helfen nur Geduld und Ablenkung, heißt es in der Zeitschrift "Kinder" (Ausgabe 06/2016). Das kann ein lustiges Lied sein, oder man putzt erstmal auf dem Wickeltisch unter einem Mobile.

Gut ist auch, wenn Eltern die Kinder schon früh in einem Stuhl oder einer Wippe im Badezimmer zuschauen lassen, während sie sich selbst die Zähne putzen. Dabei kann das Baby auf der eigenen Zahnbürste kauen oder nuckeln, und anschließend putzen die Erwachsenen vorsichtig nach.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Viele Marken punkten mit einer großen Auswahl an frischem und geschmacklich gutem Essen. Bei der Beratung gibt es jedoch Nachholbedarf.
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Der Bitcoin-Kurs unterliegt heftigen Schwankungen – dennoch glauben viele Krypto-Experten, dass er sich bald wieder stabilisiert. Sie gehen sogar noch weiter.
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.