S-Bahn: Störung auf Linie S8 - Hinweis für Reisende zum Flughafen

S-Bahn: Störung auf Linie S8 - Hinweis für Reisende zum Flughafen
+
Schleifebinden trainiert das Fingerspritzengefühl von Kindern. Foto: Martin Gerten

Kinder trainieren beim Schnürsenkelbinden wichtige Fähigkeiten

Berlin (dpa/tmn) - Auf, zu, auf, zu: Klettverschlüsse sind praktisch, weil sich Kinder damit schon schnell selbst die Schuhe anziehen können. Trotzdem sollten Kinder auch ein paar Schuhe mit Schnürsenkeln im Schrank stehen haben.

Beim Schleifebinden trainieren Kinder komplexe Fähigkeiten. Dazu gehört beispielsweise, dass ihre Hände zeitgleich unterschiedliche Dinge machen. Außerdem brauchen sie fürs Schnürsenkelbinden Fingerspitzengefühl und lernen so, ihre Kraft richtig zu dosieren. Darauf weist Silke Scholz hin, Ergotherapeutin in Berlin.

Ab vier Jahren können Eltern anfangen, spielerisch mit den Kleinen Knoten zu üben. Am besten klappt das zunächst am ausgezogenen Schuh. Oder es wird in einem anderen Zusammenhang geübt, beispielsweise beim Päckchenpacken oder beim Binden der Kochschürze, rät Scholz in der Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe November 2014).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
Immer mehr Negativstimmen erheben sich gegen den Bitcoin. Erst der Chef einer US-Großbank, nun ein mächtiger Investor. Haben sie am Ende Recht mit ihrer Kritik?
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus
Der erst 18-jährige Erik Finman ist durch Bitcoin Millionär geworden. Nun gibt er eine Prognose für die Kryptowährung ab - und die ist wirklich erstaunlich.
18-jähriger Bitcoin-Millionär sagt DAS voraus

Kommentare