+
Kleine Kinder dürfen auch mal ohne Schwimmflügel ins Wasser gehen. Allerdings müssen dann die Eltern dabei sein. Foto: Carsten Rehder/dpa

Das Wasser kennenlernen

Kleinkinder ohne Schwimmflügel an Wasser gewöhnen

Eine Schwimmhilfe muss nicht immer sein. Eltern werden jetzt aufhorchen. Natürlich müssen sie in so einer Situation bei ihren Kindern sein. Aber laut Experten lernen die Kleinen so viel über Wasser.

Hannover (dpa/tmn) - Auch wenn Kinder noch nicht schwimmen können, dürfen sie ab und zu ohne Schwimmflügel ins Wasser gehen - allerdings nur, wenn die Eltern immer direkt bei ihnen sind. Am Beckenrand zu stehen reiche nicht, erklärt der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover (GUVH).

Abgesichert durch die Eltern, hilft das Baden ohne Schwimmflügel dabei, zum Beispiel Auftrieb und Wasserwiderstand kennenzulernen. So entwickeln Kinder ein Gefühl für Wasser und haben später im Schwimmkurs weniger Angst oder sogar einen kleinen Vorteil.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei DHDL-Deals sind geplatzt - Antwort der Gründer macht stutzig
Im Staffelfinale bekamen vier von sechs Gründer-Teams einen Zuschlag von den Löwen. Doch jetzt kam heraus: Zwei Startups sind bereits wieder abgesprungen.
Zwei DHDL-Deals sind geplatzt - Antwort der Gründer macht stutzig
Überraschend: Das dürfen Sie tun trotz Krankschreibung
Spazieren oder lieber daheim Tee trinken? Wenn Arbeitnehmer krank sind, glauben viele, nicht mehr hinausgehen zu dürfen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall.
Überraschend: Das dürfen Sie tun trotz Krankschreibung
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Wie schlau sind Sie? Ein kurzer Test soll Ihnen verraten, wie es um Ihre Intelligenz bestellt ist. Dabei erscheinen die Fragen einfacher, als sie wirklich sind.
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
"Die Höhle der Löwen": Das waren die fünf kuriosesten Produkte
Zum Finale der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" lassen wir noch einmal Revue passieren – und stellen die fünf kuriosesten Produkte dieses Jahres vor.
"Die Höhle der Löwen": Das waren die fünf kuriosesten Produkte

Kommentare