+
Auf virtuellen Plattformen können sich Kinder auf das Radfahren im Straßenverkehr vorbereiten. Foto: Jens Kalaene/dpa

Radeln im Netz

Klingel montieren und Parcours fahren: Websites rund ums Rad

Fahrrad fahren will gelernt sein. Auch im Netz gibt es Möglichkeiten zu trainieren und zu basteln. Auf verschiedenen Websites können sich Kinder auf die Fahrt im Freien vorbereiten.

Mainz (dpa/tmn) - Im Sommer ist das Fahrrad das beste Fortbewegungsmittel. Auf der Seite www.ampelini.de können Kinder mit ein paar Mausklicks fehlende Teile ans Rad montieren. Dabei erfahren sie gleich, warum Rücklicht oder Klingel auf der Straße wichtig sind.

Auf www.pedalpiraten.de erkunden Mädchen und Jungen virtuell eine Stadt per Fahrrad, unter anderem einen Verkehrsparcours und einen BMX-Park. Auf www.solarbiker.de geht es darum, einen solar betriebenen Fahrradfahrer zusammenzubauen.

Alle Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgesucht. Der Dienst wird von Jugendschutz.net getragen sowie vom Bundesfamilienministerium und von der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest gefördert.

Klick-Tipps

Radspiel

Pedalpiraten

Solarbiker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
US-Forscher haben ein neues und sicheres Anzeichen für Herzinfarkt entdeckt. Wird diese Erkenntnis dabei helfen, Herzinfarkte in Zukunft vorzubeugen?
Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Die Semestergebühren für das Wintersemester 2017/2018 sind fällig und je nach Uni variieren die Kosten beträchtlich. Hier können Sie über 200 Euro sparen.
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Laut einem Bericht der FAS wollen ARD & Co. den Rundfunkbeitrag zukünftig bis auf 21 Euro erhöhen. Doch die weisen die Absicht zurück: Der Bericht sei "frei erfunden".
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken
Mit kleinen Beträgen etwas Großes auf die Beine stellen. Das ist die Idee, die sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt. Für Anleger ist das aber nicht ganz ohne …
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken

Kommentare