+
Lust aufs Konsumieren: Die Deutschen legen wieder mehr Geld für größere Anschaffungen zur Seite. Foto: Tobias Hase

Konsum-Umfrage: Deutsche legen mehr Geld beiseite

Von wegen Zukunftssorgen: Die Deutschen sind offenbar optimistisch, was den Konsum angeht. Einer Umfrage zufolge legen sie wieder mehr Erspartes für materielle Ansachaffungen zurück. Altersvorsorge landet auf Platz zwei.

Berlin (dpa/tmn) - Die Deutschen legen wieder vermehrt Geld für Anschaffungen beiseite. Darauf lässt eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen schließen. Auf die Frage, wofür sie langfristig sparen, antworteten 61 Prozent der Befragten: Für den Konsum.

Im Vergleich zum Herbst 2015 bedeutet dies einen deutlichen Anstieg um 8 Prozentpunkte. Auf Platz zwei kommt die Altersvorsorge mit 59 Prozent der Nennungen – nach zuvor 60 Prozent. Auf Platz drei der Rangliste folgt mit 43 Prozent das Sparmotiv Wohneigentum. In der Umfrage im vergangenen Herbst wurde es noch von 44 Prozent genannt.

TNS Infratest hat im Auftrag des Verbandes mehr als 2000 Bundesbürger im Alter ab 14 Jahren befragt. Die Summe der Prozentanteile ergibt wegen der Möglichkeit von Mehrfachnennungen mehr als 100 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steuererklärung 2017: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend
Wer noch die Steuererklärung vor sich hat, muss wissen, welche Unterlagen er griffbereit haben sollte – und was sich 2017 ändert. Hier erfahren Sie alles.
Steuererklärung 2017: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Erst bekommt eine Frau ein schwarzes Auge, dann stirbt ein Hund in den eigenen vier Wänden. Der Grund ist seltsam, schockierend – und lebensgefährlich zugleich.
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Da hatte wohl jemand Probleme mit der Deutschen Sprache: Eine Notiz auf einem DHL-Lieferschein sorgt im Netz für sehr viele Lacher. 
DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt

Kommentare