+
Gute Neuigkeiten: Trotz Bonusprogramm erhalten Sie bei der Steuererklärung für private Vorsorgemaßnahmen wieder Geld zurück.

Trotz Bonusprogramm

Steuererklärung 2017: Private Krankenkassenbeiträge absetzen

Bonusprogramm bei der Krankenkasse - und dennoch private Beiträge von der Steuer absetzen? Das geht - wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen.

Berlin - Wer an einem Bonusprogramm der Krankenkasse teilnimmt, kann trotzdem die Krankenkassenbeträge in voller Höhe in der Einkommensteuererklärung absetzen. Und zwar auch dann, wenn der Versicherte einen Zuschuss für privat bezahlte Vorsorgemaßnahmen erhalten hat.

Private Vorsorgemaßnahmen von der Steuer absetzbar

Dies geht aus einem Verwaltungsschreiben des Bundesfinanzministeriums hervor. "Damit setzt die Finanzverwaltung ein Urteil des Bundesfinanzhofs um", erklärt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler.

Die Finanzämter kürzten bisher die Krankenkassenbeiträge um solche Bonuszahlungen. Zum Nachteil der Steuerzahler berücksichtigten sie steuerlich nur geringere Beiträge. "Im Ergebnis konnten die Steuerzahler daher weniger Krankenkassenbeiträge absetzen", erläutert Klocke.

Der Bundesfinanzhof stellte jedoch fest: Zuschüsse der Krankenkassen für privat bezahlte Vorsorgemaßnahmen sind keine Beitragsrückerstattung (Az.: X R 17/15). Somit sei eine Verrechnung von Beiträgen und Boni nicht möglich, wenn die Bonuszahlung nicht mit der Basisabsicherung im Krankheitsfall zusammenhängt.

Trotz Bonusprogramm: Geld zurück für private Sonderausgaben

Diese Bewertung greift die Finanzverwaltung auf: Versicherte können nun den ungekürzten Sonderausgabenabzug für die Krankenkassenbeiträge beim Fiskus geltend machen. Das gilt auch, wenn ihnen die Krankenkasse die Kosten für das Bonusprogramm erstattet hat.

Voraussetzung: Die Maßnahmen für das gesundheitsbewusste Verhalten sind nicht im regulären Versicherungsumfang enthalten und sie wurden von dem Versicherten vorab privat finanziert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette
Sie dachten, im Badezimmer wäre die Toilette am meisten mit Keimen belastet? Da haben Sie sich wohl getäuscht. Eine andere Stelle ist 70 Mal schmutziger.
Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette
Mann (29) verdient 50.000 Euro netto im Monat - weil er keine Steuern zahlen will
Seit seinem Studium ist Christoph Heuermann auf Reisen. Er lebt als "Steuernomade" und zieht um die ganze Welt. Dank seines Lebensstils verdient er 50.000 Euro pro Monat.
Mann (29) verdient 50.000 Euro netto im Monat - weil er keine Steuern zahlen will
MontanaBlack wird von eigenem Fan angezeigt und rastet komplett aus
MontanaBlack ist in seinem neusten YouTube komplett an die Decke gegangen. Einer seiner Fans hat den Streamer aufgrund von Beleidigung angezeigt und fordert Geld.
MontanaBlack wird von eigenem Fan angezeigt und rastet komplett aus
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht
Spiegeleier sind eine Wissenschaft für sich. Wirklich schön gelingen sie meistens nicht. Aber mit diesem einfachen Trick werden Sie im Handumdrehen zum Experten.
Perfekte Spiegeleier ganz ohne Wenden: Mit diesem genialen Kniff geht's kinderleicht

Kommentare