+
Geschmackssache: Diese Gummischuhe, genannt "Crocs", waren im letzten Jahrzehnt einer der großen Trends.

Das sind die Kultobjekte der Nuller Jahre

Hamburg - Bionade, Heizpilze und quietschbunte Plastiklatschen: Die letzten zehn Jahre haben jede Menge neue Trends hervorgebracht. Das sind die Kultobjekte der Nuller Jahre:

In den Urlaub geht es mit dem Rollkoffer, das Navi im Handy lotst selbst Fußgänger durch die Stadt und in der Küche ist Bärlauch der letzte Schrei: In den Nuller Jahren, also den Jahren zwischen 2000 und 2009, gab es einen ganzen Haufen neuer Erfindungen - nicht immer notwendig, teils skurril, oft aber trotzdem ganz schön sinnvoll.

Die Autoren Tobias Moorstedt und Jakob Schrenk haben daraus sogar ein Lexikon gemacht - und erzählen in dem Buch "Das Jetzikon: 50 Kultobjekte der Nuller Jahre" (Rowohlt Verlag, 8,95 Euro) Geschichten über die Kultobjekte des letzten Jahrzehnts.

Das sind die Kultobjekte der Nuller Jahre

Das sind die Kultobjekte der Nuller Jahre

Ohne diese Dinge ging in den letzten zehn Jahren gar nichts. Man denke nur an ein Leben ohne Internet-Flatrate und Flachbildschirm. Unvorstellbar! Doch wer weiß, was davon irgendwann einmal in einer Museumsvitrine landet...

Christina Schmelzer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Die kleinen, bunten Schirmchen zieren Cocktails, Eisbecher oder Desserts. Doch was fast niemand weiß: Darin sind winzige Nachrichten versteckt.
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Mit gerade mal 25 Jahren stirbt die Australierin Meegan Hefford an ihrem Fitness-Wahn. Sie hinterlässt zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Unheimlich: Junge macht gruselige Entdeckung auf Selfie
Als seine Großmutter ihn auf ein merkwürdiges Detail in seinem Selfie aufmerksam macht, ist ein britischer Junge sich sicher: In seinem Zimmer haust ein Geist.
Unheimlich: Junge macht gruselige Entdeckung auf Selfie
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Der reichste Mann der Welt lebte bereits vor 500 Jahren und war wohl ein Deutscher. Doch seine klugen Tipps sind so universell, dass sie sogar heute noch gelten.
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt

Kommentare