Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen
+
Das lange Sitzen in der Schule trägt zu den Rückenproblemen bei. Foto: Felix Kästle/dpa

Zu wenig Bewegung

Langes Sitzen und Smartphone schaden dem Kinderrücken

Erst sitzen Kinder stundenlang in der Schule. Danach machen sie es sich auf dem Sofa zu Hause bequem. Die Folge: Sie klagen in dem Alter schon über Rückenschmerzen. Dabei können sie ganz leicht wieder fit werden.

Berlin (dpa/tmn) - Schon Schulkinder werden oft von Rückenschmerzen geplagt. Das hat eine amerikanische Metaanalyse ergeben. Betroffen ist vor allem der Lendenwirbelbereich.

Laut der Studie hat 1 Prozent der Siebenjährigen schon Schmerzen im unteren Rücken, mit 10 Jahren sind es schon 6 Prozent, bei den 14- bis 18-Jährigen sind es fast 20 Prozent. In den meisten Fällen sind Bewegungsmangel und eine falsche Belastung Ursache für die Beschwerden, erläutert der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU).

Kinder verbringen oft mehr als die Hälfte ihres Tages im Sitzen: Nach der Schule verdrängen Smartphone und Spielekonsole aktive Hobbys wie Fußball oder Schwimmen. Dabei wird der Rücken sehr einseitig belastet. Bei Kindern, die sich wenig bewegen, ist es wichtig, mit moderater Bewegung wie Wandern oder Radfahren anzufangen. Dann kann die Intensität schrittweise erhöht werden.

Zum Lernen und Hausaufgabenmachen ist es außerdem das Beste, wenn die Kinder auf einem höhenverstellbaren Stuhl oder Gymnastikball sitzen - es darf kein Rundrücken entstehen. Außerdem sollten Schulkinder nicht mehr als zehn Prozent ihres Körpergewichts im Ranzen auf dem Rücken tragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Puh, wie sauer! Rohe Aroniabeeren schmecken säuerlich-herb. Die Bulgaren verarbeiten sie deshalb zu lecken Speisen weiter.
Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Welche Hochschule hat schon einen Vulkan als quasi Gründungsvater? Wo werden Kuhbürsten und Ohr-Chips für Schweine entwickelt? Wo lehrte (kurz) Wilhelm Carl Röntgen und …
Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen.
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche
Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so:
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kommentare