+
Trinkflaschen müssen regelmäßig gereinigt werden. Foto: Jens Kalaene

Jeden Tag

Leitungswasser in Kinder-Trinkflasche mehrmals tauschen

Trinken ist wichtig - eine saubere Trinkflasche gehört daher zur Standardausrüstung für den Nachwuchs. Diese Dinge sollte man dabei beachten.

Berlin (dpa/tmn) - Füllen Eltern ihrem Kind Leitungswasser in die Trinkflasche, sollte es nicht den ganzen Tag davon trinken. Wer zum Beispiel dem Nachwuchs die Flasche mit in die Kita oder Schule gibt, sollte sie am Nachmittag leeren und mit Spülmittel reinigen.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät zur täglichen Reinigung, denn es sei wahrscheinlich, dass die Flasche nicht gekühlt wurde.

Dadurch könnten sich Keime im Wasser vermehrt haben. Das passiert auch leicht, wenn Essensreste ins Wasser kommen, zum Beispiel wenn das Kind beim Mittagessen aus der Flasche trinkt. Wer die Flasche jedoch sauber hält, kann prinzipiell problemlos Leitungswasser für sein Kind hineinfüllen. Allerdings hängt die hygienische Qualität von Trinkwasser laut dem Institut auch von Wasserleitungen und -hähnen ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
München - Generell geht es den Arbeitgeber nichts an, woran ein Arbeitnehmer erkrankt ist. Allerdings darf er unter Umständen sogar einen Detektiv beauftragen, um …
Ich bin krank: Was darf mein Chef jetzt wissen?
In diesen Ländern werden Sie schlagartig so zum Millionär
Urlaub in Asien boomt. Wer zudem nach Indonesien fliegt, wird bereits am Flughafen zum Millionär. Wie das geht, erklärt Ihnen die Redaktion.
In diesen Ländern werden Sie schlagartig so zum Millionär
Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren
Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, …
Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren
Ältere Pferde muss man manchmal von der Herde trennen
Ändert sich bei Pferden die Rangordnung, kann es schnell zur Unruhe in der Herde kommen. Manchmal ist es daher notwenidg, ältere Tiere zu isolieren.
Ältere Pferde muss man manchmal von der Herde trennen

Kommentare