Sehr kreativ ist die vorweihnachtliche Dekoration in der Lobby des „Le Méridien“ am Hauptbahnhof.

"Le Méridien": Wie im Zauberwald

Auch heuer kann das Hotel „Le Méridien“ am Hauptbahnhof seine Gäste mit einer einzigartigen vorweihnachtlichen Dekoration überraschen.

Le Méridien auf einen Blick:

Adresse:

Bayerstraße 41, 80335 München

Öffnungszeiten:

12 Uhr bis 14.30 Uhr und 18 Uhr bis 23 Uhr

Infos/Kontakt:

Telefon: +49 89 2422 0 

Fax: +49 89 2422 2025

E-Mail: info.muenchen@lemeridien.com

www.lemeridienmunich.com

Diesmal ist es ein geheimnisvoller Zauberwald in der Lobby, wo dem Besucher ein winterlicher Himmel aus Ästen empfängt, der mit verschiedenen typischen jahreszeitlichen Accessoires festlich geschmückt ist. So entsteht ein Raum im Raum – wie in einem verwunschenen Zauberwald, den man in hektischer Zeit einfach einmal auf sich wirken lassen kann. Zur richtigen Stimmung trägt auch ein Adventskalender aus Kissen bei. Wenn man die Kissen schüttelt, kommen weder Federn noch Schneeflocken heraus, sondern lauter süße Leckereien.

Wer sich etwas Besonderes in der kommenden Zeit gönnen will, möchte einmal im Restaurant „le potager“ vorbeikommen: Dort gibt es samstags und sonntags im Advent sowie Heiligabend und an beiden Weihnachtsfeiertagen wechselnde 4-Gänge-Menüs mit erlesensten Spezialitäten. Als Höhepunkt des Jahres können die Gäste dann an Silvester ein Gala-Menü mit sechs Gängen in der außergewöhnlichen Atmosphäre des „Le Méridien“ genießen.

Tipp: Galamenüs

Während das 4-Gänge-Menü am Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen 72 Euro kostet (inklusive ein Glas Sekt), wird das 6-Gänge-Menü an Silvester (inklusive Sektempfang, Kaffee und Petit Fours) für 158 Euro serviert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum es sich lohnt, den günstigsten Wein zu bestellen
Sie sitzen im Restaurant und fragen sich, welchen Wein Sie nehmen sollen? Auch wenn es seltsam erscheint: Der günstigste Wein ist oft die beste Wahl!
Warum es sich lohnt, den günstigsten Wein zu bestellen
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
Immer mehr Negativstimmen erheben sich gegen den Bitcoin. Erst der Chef einer US-Großbank, nun ein mächtiger Investor. Haben sie am Ende Recht mit ihrer Kritik?
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"

Kommentare