+
Kinder sollten die ersten Ferienwochen nicht mit Lernen verbringen, sondern sich erholen. Foto: Armin Weigel

Lernen in den Ferien: Kindern erstmal eine Pause gönnen

Das zweite Schulhalbjahr ist um, die Ferien beginnen. Einige Eltern sehen die freie Zeit vielleicht als Chance, mit ihren Kindern das nachzuholen, was sie in der Schule versäumt haben. Doch Kinder brauchen eine Lernpause.

Fürth (dpa/tmn) - Sechs Wochen Ferien - da ist viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Denn die Sommerferien nur zum Lernen für die Schule zu nutzen, ist nicht ratsam.

"Nach einem anstrengenden Schuljahr ist eine Erholungsphase wichtig.", sagt Ulric Ritzer-Sachs von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Erwarten Eltern, dass ihre Kinder in schwachen Fächern aufholen, kann ein Kompromiss sinnvoll sein: Fünf Wochen Pause vom Lernen, und in der sechsten Woche übt das Kind jeden Tag eine Viertelstunde Vokabeln oder Matheaufgaben. In der letzten Schulwoche schade ein Blick auf den Schreibtisch generell nicht, meint Ritzer-Sachs. Wer altes Material aussortiert und sich einen Überblick über neue Bücher verschafft, dem fällt der Start ins neue Schuljahr leichter. Und bis dahin bleibt noch genug Zeit, die Ferien zu genießen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
Die Menschen in den Industrieländern werden immer dümmer – das ergab jetzt eine besorgniserregende Studie britischer Forscher. Der Grund ist haarsträubend.
Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Wir verraten Ihnen eine einfache und schnelle Methode, mit der Sie auf den ersten Blick sehen, ob Ihr Ei noch gut ist - und zwar in der Pfanne.
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Bitcoin knackt die 11.000 Dollar - doch es gibt einen großen Haken
Anfang Februar rutschte der Bitcoin-Kurs noch unter 7.000 Dollar. Doch nun hat er sich gefangen und ist auf der Überholspur. Die Probleme sind aber nicht weggeblasen.
Bitcoin knackt die 11.000 Dollar - doch es gibt einen großen Haken
"Alice im Wunderland": Star-Stylistin entwirft Gothic-Linie für dieses Möbelhaus
Nach Madonna und Lady Gaga nimmt sie sich nun Ikea vor: Stylistin Bea Åkerlund hat für das Möbelhaus eine Kollektion von extravaganter Ästhetik entworfen.
"Alice im Wunderland": Star-Stylistin entwirft Gothic-Linie für dieses Möbelhaus

Kommentare