+
Nicht jeder hat bezahlt und nur noch einer sitzt am Tisch. Zahlt man für die Freunde mit oder nicht? Foto: Andrea Warnecke

Der Letzte am Tisch: Wer muss die Zeche bezahlen?

Wenn Freunde sich zum Kaffee treffen, kann es passieren, dass einer vergisst zu bezahlen. Müssen die anderen dafür geradestehen?

München (dpa/tmn) - Ein gerne zitierter Satz lautet: Der Letzte zahlt die Zeche. Ist das rechtlich auch bindend? Nein, sagt Esther Jontofsohn-Birnbaum von der Verbraucherzentrale Bayern.

Wenn Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder den Tisch im Restaurant, in der Bar oder im Biergarten vorzeitig verlassen, ohne ihre Rechnung zu bezahlen, muss nicht derjenige dafür geradestehen, der als Letzter von der Bedienung abkassiert wird. Zumindest gilt das, wenn jeder aus der Gruppe selbst bestellt hat, erklärt Jontofsohn-Birnbaum. 

Denn dann hat der Wirt rechtlich gesehen mit jedem Gast einen eigenen Vertrag abgeschlossen. Und so sollte er jedem Gast auch eine eigene Rechnung stellen - und dieser muss auch nur das bezahlen, was er tatsächlich geordert hat. Da die Wirte und Bedienungen oftmals aber nur mit einer Rechnung für alle Anwesenden an den Tisch kommen, sind sie im Zweifel in der Beweispflicht, wer was bestellt hat.

Anders ist natürlich der Fall, wenn ein Gast die Biere für alle anderen mitbestellt hat. Dann muss er auch verbleibende Posten auf der Rechnung übernehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Sich von lästigen sozialen Verpflichtungen zu befreien, fällt vielen schwer. Alexander Reinwarth schildert in ihrem Buch, wie einfach es geht, und landet damit erneut …
Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Egal, ob Student, Senior oder Teilzeitbeschäftigter: Ein Nebenjob kann helfen, die Kasse etwas aufzubessern. Doch welche Nebenjobs bringen wirklich viel Geld?
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr
Wo kaufen Sie am günstigsten ein? Ist es doch die Eigenmarke beim Supermarkt - oder noch immer bei Lidl & Co.? Das Ergebnis wird Sie überraschen.
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Kommentare