+
Einer amerikanischen Studie zufolge geben Kinder schneller auf, werden sie oft für ihre Intelligenz gelobt. Foto: Patrick Pleul

Lob kann Zielstrebigkeit von Kindern schwächen

Weinheim (dpa/tmn) - Ausdauer können Kinder lernen. Kontraproduktiv scheint dabei aber das gut gemeinte Lob der Eltern zu sein, wenn sich ihr Kind als intelligent erweist.

In einer Reihe von Untersuchungen hat die Psychologin Carol Dweck von der Stanford University gezeigt, dass Kinder, die man für ihre Intelligenz lobt, oft schnell aufgeben. Sie ruhen sich auf den Lorbeeren der anfänglich guten Noten aus, heißt es in dem Sonderheft "Psychologie Heute Compact" (Ausgabe 39/14). Erleiden sie einen Rückschlag, sind sie weniger hartnäckig als Kinder, die man nur für ihre Anstrengung gelobt hat.

Scheitern intelligente Kinder irgendwann, zweifeln sie an ihrer Begabung und verlieren oft das Interesse an dem, worin sie einmal gut waren. Kinder, die für ihre Bemühungen gelobt wurden, zeigen dagegen nicht weniger Leistungswillen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Auch wenn es das Fell angenehmer riechen lässt, sollten Halter ihre Hunde nicht zu häufig mit Shampoo waschen. Dies kann beim Tier zu Hautproblemen führen.
Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben
Zieht eine Gruppe junger Leute verkleidet und zumeist betrunken durch die Straßen, handelt es sich oft um einen Junggesellenabschied. Doch warum feiern sie den nicht im …
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses …
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Ersti-ABC: Schnelle Hilfe für orientierungslose Uni-Anfänger
Wer gerade noch an der Schule zu den Ältesten gehörte, fängt an der Uni als Ersti wieder ganz von vorne an. Bafög, Credits, Immatrikulation... Die Liste der unbekannten …
Ersti-ABC: Schnelle Hilfe für orientierungslose Uni-Anfänger

Kommentare