+
Modeunternehmen wie hier Esprit kombinieren die Weste oft zu Jeans und Jeanshemd. Dazu kommt neben der schickeren Anzugsweste teils sogar noch eine Krawatte (Weste ca. 50 Euro, Hemd ca. 40 Euro, Krawatte ca. 30 Euro, Jeans ca. 60 Euro). Foto: Esprit/dpa-tmn

Casualisierung der Menswear

Männer tragen Weste über dem Hemd

Die Weste ist ein echter Klassiker in der Mode und so gar nicht hip und lässig. Oder doch? Zu Jeans und Chino getragen, könnte sich die Weste zum Must-have der Saison entwickeln.

Berlin (dpa/tmn) - Im Frühling und Sommer 2017 wird die Männermode eher legerer. "Die Casualisierung der Menswear schreitet weiter voran", heißt es im aktuellen Trendbericht des Deutschen Mode-Instituts.

Trotzdem könnte ein Kleidungsstück zum Trendteil der Saison werden, das ganz und gar nicht für Lässigkeit steht: die Weste. Die ärmellose Jacke ist neben Hose und Sakko oft Bestandteil eines dreiteiligen Anzugs.

Sie wird über einem Hemd getragen und bedeckt klassischerweise knapp die Taille. "Die Modelle sind tief ausgeschnitten oder mit kleinen Revers versehen", beschreibt das Institut die aktuellen Kollektionen.

Die Weste wird nicht nur wieder zum Anzug getragen. Der Blick in die Kollektionen zeigt: Nun begleitet sie vor allem Freizeitkleidung wie Jeans und Chinos. So kleiden gleich einige Unternehmen ihre männlichen Models in Jeanshose und Jeanshemd, darüber eine farblich abgestimmte Weste. Teils wird dazu noch Krawatte getragen.

Schicker wirkt die Weste zur Jeans in einer sonst fast klassischen Kombination mit weißem Hemd und farbigem Einstecktuch. Die Modeexperten bezeichnen das Accessoire als Must-have der Saison.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Das heimische Sofa wird über die Jahre ziemlich in die Mangel genommen. Damit Sie auch weiterhin gerne darauf Platz nehmen, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz
Eine Frau stirbt, nachdem sie zwei Stunden die Küche geputzt hatte. Denn in ihrem Putzmittel war Ammoniak enthalten. Die Folge: eine Vergiftung.
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die "Preisblasen" erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise …
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.