+
Menschen, in Rente gehen, sollten sich früh eine Beschäftigung für den Ruhestand suchen. Eine sinnvolle Aufgabe könnte etwa die Mithilfe in einer Suppenküche sein. Foto: Carmen Jaspersen

Mit Planung der Rente ein Jahr vor dem Ruhestand beginnen

Bevor Menschen, mit Beginn des Ruhestandes in ein Loch fallen, sollten sie sich am besten rechtzeitig überlegen, womit sie die plötzliche Leere ausfüllen möchten. Dabei können sie auch ihre Stärken zum Einsatz bringen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - In den Ruhestand zu gehen, ist vielen nicht geheuer. Eigentlich ist es aber nicht unbedingt die Rente, die den Menschen Angst macht, sagt Henryk Lüderitz, Karriereberater in Düsseldorf.

"Es ist eher die Angst, nicht mehr gebraucht zu werden." Gut ist deshalb, sich neue sinnstiftende Tätigkeiten zu suchen. Wer schon im Voraus plant, wo er sich einbringen möchte, hat weniger Angst vor dem Nichtstun.

Die Planungen sollte man ruhig schon ein Jahr oder mehr vor der anstehenden Rente beginnen, empfiehlt Lüderitz. Auf der Suche nach einer solchen Beschäftigung ist entscheidend, worauf man Lust hat, aber auch, worin man gut ist. Dafür können Ältere sich etwa überlegen, in welchen Bereichen andere sie um Hilfe bitten. Darauf können sie aufbauen und dafür auch die Kontakte von vor der Rente nutzen. "Wer nicht bei null anfängt, hat ein geringeres Risiko zu scheitern", sagt Lüderitz.

Für Menschen die sich gut mit Finanzen auskennen, ist vielleicht die Mitarbeit in einem Steuerhilfeverein das Richtige. Ein dreifacher Großvater und Familienmensch hilft vielleicht lieber den Enkeln mit den Hausaufgaben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstagsfeier in der Firma kann von Steuer absetzbar sein
Die Kosten für eine Geburtstagsfeier können von der Steuer abgesetzt werden - wenn es sich um ein berufliches Event handelt, um etwa das kollegiale Miteinander im Team …
Geburtstagsfeier in der Firma kann von Steuer absetzbar sein
Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark …
Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
Kayla Rahn will abnehmen und setzt sich auf Diät. Doch statt Gewicht zu verlieren, wird die Frau immer dicker - bis Ärzte eine schockierende Entdeckung machen.
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
Abnehmen im Vollrausch: Diese Vogue-Diät aus den 70ern müssen Sie kennen
Manchmal ist eine Diät nötig, aber Spaß macht sie eigentlich nie. Im Netz geht nun jedoch ein Retro-Ernährungsplan um, der sicher Ihre Laune hebt.
Abnehmen im Vollrausch: Diese Vogue-Diät aus den 70ern müssen Sie kennen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.