+
Mozzarella-Spieße kommen gut an und machen keine Krümel. Foto: David Ebener/dpa

Tipps für Eltern

Mozzarella-Spieße und Müslikugeln: Snacks für Kinder im Auto

Das Essen an Raststätten ist oftmals teuer und ungesund. Um Kinder bei der Autofahrt trotzdem bei Laune zu halten lohnt es sich, vorab Snacks vorzubereiten. Die sind gesund und machen wenig Dreck auf der Rückbank.

Bonn (dpa/tmn) - Der richtige Reiseproviant kann lebensrettend sein, wenn man mit Kindern im Auto unterwegs ist. Fingerfood wie Spieße mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum kommen gut an, genauso wie Gemüsemuffins oder Couscoussalat. Darauf weist das Bundeszentrum für Ernährung hin.

Als Zwischenmahlzeit eignen sich Weintrauben, Melonenstücke, Johannis- und Brombeeren. Kinder knabbern auch gerne Salzstangen, Reiswaffeln und Laugengebäck, allerdings müssen Eltern dabei Krümel in Kauf nehmen. Weniger Dreck machen Müslikugeln: Dafür einen Teig aus Banane, Rosinen, Haselnüssen, etwas Honig, Milch, Vanille und Kokosraspeln zubereiten, portionieren und zu Kugeln formen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Im Büro trinken Sie morgens als erstes einen Kaffee? Ganz falsch. Wer produktiv sei will, sollte den Wachmacher lieber zu einer anderen Zeit zu sich nehmen.
Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Experten decken Erstaunliches auf: So viel soll Bitcoin wirklich wert sein
2017 hat die Kryptowährung eine wahre Kursexplosion erlebt. Doch gerade "dümpelt" sie bei der 8.000 Dollar-Marke herum. Forscher wollen aber ihren wahren Wert kennen.
Experten decken Erstaunliches auf: So viel soll Bitcoin wirklich wert sein
Strahlend weiße Fugen - mit diesem genialen Trick
Wer hatte noch nicht mit dreckigen Fugen im Bad zu kämpfen? Oft hilft dann alles Schrubben nichts - dabei gibt es einen ganz einfachen Tipp Fliesenfugen zu reinigen.
Strahlend weiße Fugen - mit diesem genialen Trick
Gäste von Kaffeefahrt dürfen bei Warenpräsentation fehlen
Gerade ältere Menschen nutzen Kaffeefahrten gern, um einen geselligen Ausflug zu erleben, üppige Verpflegung inklusive. Dabei wollen die Veranstalter den Teilnehmern …
Gäste von Kaffeefahrt dürfen bei Warenpräsentation fehlen

Kommentare