Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille
+
Bevor ältere Menschen ein Fitnessstudio besuchen, sollten sie sich mit ihrem Arzt darüber beraten. Besonders geeignet sind meist Rückenkurse oder Wirbelsäulengymnastik. Foto: Uwe Zucchi

Neu im Fitnessstudio: Senioren sollten vorher zum Arzt

Auch bei Senioren kann eine Mitgliedschaft in einem Fitness-Club für regelmäßige Bewegung sorgen. Spezielle Ausdauer- und Kraftübungen helfen ihnen, sich körperlich fit zu halten. Doch bevor es losgeht, sollte ein Arzt dem Sportprogramm zustimmen.

Baunatal (dpa/tmn) - Als Rentner regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen, ist natürlich kein Problem: "Prinzipiell ist dort auch alles möglich", sagt Michael Branke von der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung.

Wie das Training dann aussieht, hängt vom Fitnessstand ab. Am besten lässt man sich vorher einmal vom Arzt durchchecken. Ist das Herz belastbar? Gibt es Bewegungseinschränkungen? Im Fitnessstudio sollte vor dem Erstellen des Trainingsplans ein Fitnesstest gemacht werden. Dabei wird meist Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer ermittelt, um dann die Übungen individuell anpassen zu können.

Gerade für Ältere, die bislang nicht so viel Sport getrieben haben, eignen sich oft Rückenkurse oder Wirbelsäulengymnastik. Auch an Geräten können sie oft besser trainieren als etwa mit Langhanteln. Denn die Übungen sind meistens im Sitzen, erklärt Branke. Außerdem ist der Bewegungsablauf vom Gerät geführt - das erleichtert die korrekte Ausführung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Studienmöglichkeiten: Von Wirtschaft bis zu Biologie
Ob ein Master in Wirtschaftspsychologie, ein Bachelor in Management und Recht oder einen englisch sprachigen Master in Biologie - diese neuen Studiengänge machen es …
Neue Studienmöglichkeiten: Von Wirtschaft bis zu Biologie
Wegen Ekel-Fund: "Matratzenliebhaber" zieht über Nachbar her
Eine verwahrloste Matratze im Hausflur brachte einen selbsternannten "Matratzenliebhaber" auf die Palme - in einem Aushang geht er nun auf seinen Nachbarn los.
Wegen Ekel-Fund: "Matratzenliebhaber" zieht über Nachbar her
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Die Saarländer lieben Maggi. Die Speisewürze aus dem kleinen Fläschchen schütten sie in Nudelsoßen, Suppen, aufs Frühstücksei oder die Pizza. Jetzt haben sie ihr erstes …
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Auto klare Nummer 1 auf dem Arbeitsweg
Verstopfte Autobahnen, überfüllte Züge - für Millionen Erwerbstätige in Deutschland ist das Alltag auf dem Weg zur Arbeit. Bei der Wahl des Verkehrsmittels haben Pendler …
Auto klare Nummer 1 auf dem Arbeitsweg

Kommentare