Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder
+
Auch wenn sie immer selbstständiger werden, brauchen kleine Kinder immer wieder die Rückversicherung durch die Eltern. Foto: Andreas Gebert

Neugierig und anhänglich: Kleinkinder können Angsthasen sein

Sie werden immer eigenständiger - und das macht ihnen manchmal Angst: Wenn kleine Kinder wieder anhänglicher werden, sollten sich Eltern keine Sorgen machen. Wichtig ist es jedoch, das Kind zu stärken.

München (dpa/tmn) - Mit etwa anderthalb Jahren gehen Kinder immer mehr auf Entdeckungsreise - gezielt von den Eltern weg. Auf der anderen Seite sind Kinder in diesem Alter oft anhänglich und ängstlich.

Verschwinden vertraute Personen aus ihrem Blickfeld, fangen sie an zu weinen. Eltern haben dann oft das Gefühl, dass sich ihr Kind zurückentwickelt. Dabei ist dieses Verhalten normal, erläutert das Bayerische Landesjugendamt.

Kinder genießen es, eigenständig zu sein, gleichzeitig macht ihnen diese Fähigkeit Angst. Deshalb müssen sich immer wieder bei den Eltern rückversichern und nachgucken, ob sie noch da sind.

Auch wenn es nervt: Geben Eltern ihren Kindern in diesen Momenten Aufmerksamkeit, stärken sie ihr Selbstvertrauen. Mit dem zweiten Geburtstag ist diese Phase in der Regel vorbei, und Kinder werden wieder mutiger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So haben Sie Ihre Finanzen in nur sieben Schritten im Griff
Sind Sie meist Mitte des Monats schon wieder blank? Dann sollten Sie Ihr Haushaltsbuch in Schuss bringen. Diese sieben Schritte helfen Ihnen dabei.
So haben Sie Ihre Finanzen in nur sieben Schritten im Griff
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Liebe am Arbeitsplatz - kann das gut gehen? Paare, die zusammen arbeiten, haben es nicht immer leicht. Für sie gelten besondere Regeln.
Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen

Kommentare