+
Wer die Mittagspause genießt, ist unfallversichert - es dürfen allerdings keine privaten Angelegenheiten erledigt werden. Foto: Bernd von Jutrczenka

Nichts Privates! Versicherung auf dem Weg zur Pause

Arbeitnehmer sind in der Regel gesetzlich unfallversichert. Das gilt auch für den Weg zur Mittagspause. Werden während dieser Zeit auch private Dinge erledigt, kann die Versicherung nicht mehr greifen.

Darmstadt (dpa/tmn) - Wer auf dem Weg zur Mittagspause ist, ist gesetzlich unfallversichert. Der Schutz entfällt aber dann, wenn unterwegs noch private Angelegenheiten erledigt werden.

Der Fall: Eine angestellte Sekretärin stürzte in der Mittagspause auf einer Treppe in der Innenstadt. Die Berufungsgenossenschaft lehnte eine Entschädigung mit der Begründung ab, dass sich die Frau zum Unfallzeitpunkt auf dem Weg zu einer Reinigung befunden habe, um dort für sich privat Kleidungsstücke abzuholen.

Diese meinte dagegen, dass sie auch auf dem Weg in die Mittagspause war. Dafür wollte sie in ein neben der Reinigung gelegenes Fastfood-Restaurant gehen.

Das Urteil: Das Landessozialgericht Hessen vernahm mehrere Zeugen. Danach wies es die Klage ab (Az.: L 3 U 225/10). Es sei nicht zweifelsfrei feststellbar, dass die Frau sich auf dem Weg zum Fastfood-Restaurant befunden habe. Eine Zeugin bestätigte, dass sie ihr gegenüber gesagt habe, sie gehe auch zur Reinigung. Die Frau habe nicht nachweisen können, dass sie zum Mittagessen gegangen sei. Die Revision wurde nicht zugelassen. Auf das Urteil weist die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuch zu Hause: Ist extra lange arbeiten in Ordnung?
Mit irgendeiner Person aus Familie oder Freundeskreis des Partners wird man nicht warm. Das geht wohl vielen so. Doch ist länger Arbeiten wirklich ein gutes Mittel, um …
Besuch zu Hause: Ist extra lange arbeiten in Ordnung?
Mietkaution kann man auch in Raten zahlen
Beim Abschließen eines Mietvertrags wird in der Regel eine Kaution fällig. Die kann recht hoch sein. Wer den Betrag nicht auf einmal zahlen kann, sollte Raten …
Mietkaution kann man auch in Raten zahlen
Wie das Miteinander im Großraumbüro klappt
Disziplin, Rücksichtnahme, Kompromissbereitschaft: Für die Arbeit im Großraumbüro sind solche Tugenden unerlässlich. Sonst ist Krach unter den Kollegen quasi …
Wie das Miteinander im Großraumbüro klappt
Mietverträge vor Wohnungsinvestment genau prüfen
Wer eine Wohnung als Kapitalanlage kauft, bekommt oft auch einen Mieter dazu. Wichtig dabei: einen Blick auf den vom Vorbesitzer ausgestellten Mietvertrag werfen. Sonst …
Mietverträge vor Wohnungsinvestment genau prüfen

Kommentare