Grüner Fisher Investments profitiert von Erfahrungen der Gründer

Grüner Fisher Investments GmbH

Deutsch-Amerikanisches Bündnis: Grüner Fisher Investments profitiert von Erfahrungen der Gründer

Grüner Fisher Investments steht für gebündelte Expertise in der Erstellung individueller und flexibler Investmentstrategien für ein nachhaltiges Vermögensmanagement.

Rodenbach (ots)

Seit dem Zusammenschluss der Finanzexperten Thomas Grüner und Ken Fisher im Jahr 2007 steht die Grüner Fisher Investments GmbH für eine Weiterentwicklung der Kapitalmarkttechnologie auf Basis einer zukunftsorientierten Marktbetrachtung und -Analyse. Die jahrzehntelange Branchenerfahrung der Gründer und Namensgeber sorgt für eine gebündelte Expertise in der Erstellung individueller und flexibler Investmentstrategien für ein nachhaltiges Vermögensmanagement.

Der Beginn einer außergewöhnlichen Partnerschaft

Im Jahr 1999 gründete Thomas Grüner die Thomas Grüner Vermögensmanagement GmbH. Bereits einige Jahre später erschien die erste gemeinsame Studie mit dem amerikanischen Investor und Kolumnisten Ken Fisher, dessen Unternehmen Fisher Investments zu den bekanntesten Vermögensverwaltern der USA zählt und mittlerweile mehr als 113 Milliarden US-Dollar managt. Im Jahr 2007 beschlossen die beiden Finanzexperten, ihre Erfahrungen sinnvoll zu bündeln und die ohnehin bestehende Kooperation zu intensivieren - Die Geburtsstunde der Grüner Fisher Investments GmbH. Seither steht besonders die gemeinsame Entwicklung von Research- und Prognosemethoden als Basis für innovative Investmentstrategien im Fokus der Zusammenarbeit. Ken Fisher machte in den 70er-Jahren bereits das Kurs-Umsatz-Verhältnis als Kennzahl der modernen Finanztheorie populär und war in den 80er-Jahren maßgeblich an der Ausgestaltung des Lehransatzes zum Investmentstil "Small-Cap Value" beteiligt, der heute als eine Hauptkategorie für private und institutionelle Investments gilt. Beide Gründer geben ihre Expertise in der Vermögensverwaltung als Autoren zahlreicher Beiträge und Kolumnen in Fachmagazinen sowie eigener Finanzbücher weiter - Darunter Fishers legendäre Kolumne "Portfolio Strategy", die er für das Forbes Magazin schrieb sowie seine wöchentlich erscheinende Kolumne im Finanzmagazin Focus Money.

Gemeinsam neue Wege gehen

Bei der Erstellung von Marktprognosen als Grundlage für strategische Portfolioentscheidungen schafft das jahrzehntelange Fachwissen in verschiedenen Zyklen wertvolle Vorteile. Als eines der führenden Unternehmen im Finanzdienstleistungssektor ist sich die Grüner Fisher Investments GmbH aber auch der Relevanz ständiger Innovation, Umsetzung neuer Ideen und Offenheit für Veränderung bewusst. "Während sich das Vermögen privater Anleger in Deutschland mehrheitlich in der Verwaltung von Banken und Versicherungskonzernen befindet, die traditionell eher Standard-Lösungen bieten, gehen wir neue Wege und setzen für unsere Kunden auf ein individuell gestaltetes Portfoliomanagement - frei von Interessenkonflikten", so Torsten Reidel, Geschäftsführer der Grüner Fisher Investments GmbH. Seit seinem Unternehmenseintritt im Jahr 2004 ist er maßgeblich für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich und möchte auch in Zukunft durch innovative Konzepte neue Maßstäbe in der Vermögensverwaltung setzen.

Über die Grüner Fisher Investments GmbH

Die Grüner Fisher Investments GmbH ist eine wachstumsstarke, unabhängige Vermögensverwaltung. Das Unternehmen wurde 1999 von Thomas Grüner gegründet. Seit der amerikanische Milliardär Ken Fisher, dessen Vermögensverwaltung in den USA zurzeit mehr als 113 Mrd. US-Dollar managt, Mitte 2007 eine Beteiligung an dem Unternehmen erworben hat, lautet der Firmenname Grüner Fisher Investments GmbH.

Pressekontakt

Grüner Fisher Investments GmbH
Sportstraße 2 a
D-67688 Rodenbach
Tel: +49 6374 9911 - 0
E-Mail: info@gruener-fisher.de

Original-Content von: Grüner Fisher Investments GmbH, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.