Gäste des Guiping China Internationalen Festivals für Kulturtourismus und Freizeit-Sportbekleidung.
+
Das erste Guiping China Internationale Festival für Kulturtourismus und Freizeit-Sportbekleidung wurde am vergangenen Freitag in der Gemeinde Mule der Stadt Guiping in der südchinesischen autonomen Region Guangxi Zhuang eröffnet.

Xinhua Silk Road Information Service

Start des Guiping China Internationalen Festivals für Kulturtourismus und Freizeit-Sportbekleidung

In Guangxi Südchina beginnt das Guiping China Internationale Festival für Kulturtourismus und Freizeit-Sportbekleidung.

Peking (ots)

Das erste Guiping China Internationale Festival für Kulturtourismus und Freizeit-Sportbekleidung wurde am vergangenen Freitag in der Gemeinde Mule der Stadt Guiping in der südchinesischen autonomen Region Guangxi Zhuang eröffnet.

Bei der Unterzeichnungszeremonie für die Investitionsförderung des Guiping Textil- und Bekleidungsindustrieparks wurden 11 Projekte mit einer Gesamtinvestition von 10,7 Milliarden RMB unterzeichnet. Darunter haben 10 Textil- und Bekleidungsproduktionsprojekte, die sich im Industriepark ansiedeln werden, einen jährlichen Produktionswert von etwa 3,36 Milliarden RMB.

Textil- und Bekleidungsindustrie konnte sich erholen

Chen Shujin, ehemaliger Vizepräsident des Chinesischen Nationalen Textil- und Bekleidungsrates, sagte, dass sich die Textil- und Bekleidungsindustrie unter Druck erholt habe und im Jahr 2020 eine stabile Entwicklung hatte. Die Bekleidungsindustrie in Guiping hat eine relativ gute Grundlage mit ausgeprägten Industrieclustern. Guiping hat Fähigkeiten in der Förderung der Sportbekleidungsindustrie, um größere Vorteile auf den internationalen und inländischen Märkten zu erlangen.

Guiping, im Südosten von Guangxi, befindet sich am Schnittpunkt der Wirtschaftskreise Pan-Perlfluss-Delta und Pan-Beibu-Golf.

Seit Anfang dieses Jahres hat Guiping die Entwicklungsschwierigkeiten während der COVID-19-Pandemie überwunden und den Aufbau eines hochwertigen modernen industriellen Entwicklungsmusters beschleunigt.

Pläne in Bezug auf den Guiping Textil- und Bekleidungsindustriepark

Es ist geplant, fünf Hauptindustrien zu entwickeln und ihren Gesamtproduktionswert auf über 10 Milliarden RMB oder sogar über 50 Milliarden RMB in etwa drei Jahren zu steigern. Die Textil- und Bekleidungsindustrie nimmt unter den fünf Hauptindustrien den ersten Platz ein. Der Guiping Textil- und Bekleidungsindustriepark strebt danach, größte Produktionsbasis für Freizeit-Sportbekleidung in China zu werden.

Chen Jinxiu, Bürgermeister von Guiping, sagte, dass die Bekleidungsindustrie eine traditionell vorteilhafte Industrie in Guiping ist und die erste Industrie mit einem Produktionswert von über 10 Milliarden RMB ist. Gegenwärtig gibt es in Guiping mehr als 400 Bekleidungsunternehmen mit einer jährlichen Produktionsmenge von 200 Millionen Stück. Als die größte Produktionsbasis für Freizeit-Sportbekleidung in Guangxi werden die Produkte landesweit verkauft und nach Europa, Amerika, Afrika und Südostasien exportiert. Die Unternehmen haben einen starken Markeneinfluss und einen relativ hohen Marktanteil.

Textil- und Bekleidungsindustrie als charakteristische Industrie in der Gemeinde Mule

Zhou Liping, Geschäftsführer von Guangxi Zhongjian Sports and Leisure Clothing Co., sagte, dass die Textil- und Bekleidungsindustrie eine charakteristische Industrie in der Gemeinde Mule ist. Es wird erwartet, dass die Textil- und Bekleidungsindustrie von Guiping sich durch das Festival von „Mule Herstellung“ zu „Mule Intelligente Herstellung“ entwickeln wird.

Mit der Integration von kulturellem Austausch, Tourismusförderung, Bekleidungsausstellung und Sportwettbewerben zielt das Festival darauf ab, die Textil- und Bekleidungsindustrie von Guiping und die Kulturtourismusindustrie umfassend zu präsentieren, die Umwandlung und Aufwertung der Textil- und Bekleidungsindustrie zu beschleunigen und ein neues Entwicklungsmuster aufzubauen.

Pressekontakt

Gao Jingyan Tel. +86-1355-2905-167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.