+
Trauer um Marco Heinsohn

Sat.1 Norddeutschland GmbH

Trauer um Marco Heinsohn

Sat.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergangenen Sonnabend in Hamburg nach langer schwerer Krankheit im Alter von 49 Jahren.

Hamburg (ots)

Marco Heinsohn war den TV-Zuschauern vor allem durch die Sendungen von Sat.1 Regional in Norddeutschland bekannt und moderierte in 20 Jahren über 2.000 Sendungen.

Stets ein Vorbild an Professionalität und Zuverlässigkeit

"Marco hat für das Unternehmen überragend viel geleistet. Er war stets ein Vorbild an Professionalität und Zuverlässigkeit, außergewöhnlich vielseitig und er war ein feiner und aufrichtiger Mensch", so Michael Grahl, Geschäftsführer Sat.1 Nord. "Marcos Tod schmerzt und ist für alle Kollegen ein schwerer Verlust. Wir sind sehr traurig und in Gedanken bei seiner Ehefrau Jana und seiner Familie."

Noch im Dezember vergangenen Jahres stand Marco Heinsohn vor der Kamera und moderierte die Sendung Sat.1 Regional für Niedersachsen und Bremen. Zu Ehren Marco Heinsohns sendet Sat.1 Regional heute einen Abschiedsfilm.

Pressekontakt

Verantwortlich:
Sat.1 Nord GmbH
-Geschäftsführung-
Michael Grahl
Tel.: 040 79 00 76 60 60
E-Mail: michael.grahl@sat1.de

Original-Content von: Sat.1 Norddeutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trick für Kartoffelpüree: Mit dieser Zutat machen Sie es besonders cremig
Kartoffelpüree kommt mit wenigen Zutaten aus und schmeckt trotzdem herrlich - wenn man es richtig macht. Eine Zutat könnte dabei ab jetzt den Unterschied bringen.
Trick für Kartoffelpüree: Mit dieser Zutat machen Sie es besonders cremig
Diesen Fehler machen wir täglich beim Kochen - mit ärgerlichen Folgen
Beim Kochen kann so einiges schiefgehen, aber eine Kleinigkeit macht so gut wie jeder falsch, ohne es überhaupt zu bemerken - bis es zu spät ist.
Diesen Fehler machen wir täglich beim Kochen - mit ärgerlichen Folgen
Frau kassiert 100 Absagen auf ihre Bewerbungen - bis sie ein Detail weglässt
Eine Frau auf  Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - doch sie bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
Frau kassiert 100 Absagen auf ihre Bewerbungen - bis sie ein Detail weglässt
Kündigung: Fast-Food-Mitarbeiterin zeigt, wie beliebtes Gericht wirklich zubereitet wird
Ein Video am Arbeitsplatz davon drehen, was man täglich so macht? Für diese Angestellte hatte das böse Folgen - erst gab es Beschwerden und dann die Kündigung.
Kündigung: Fast-Food-Mitarbeiterin zeigt, wie beliebtes Gericht wirklich zubereitet wird

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.