+
Trauer um Marco Heinsohn

Sat.1 Norddeutschland GmbH

Trauer um Marco Heinsohn

Sat.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergangenen Sonnabend in Hamburg nach langer schwerer Krankheit im Alter von 49 Jahren.

Hamburg (ots)

Marco Heinsohn war den TV-Zuschauern vor allem durch die Sendungen von Sat.1 Regional in Norddeutschland bekannt und moderierte in 20 Jahren über 2.000 Sendungen.

Stets ein Vorbild an Professionalität und Zuverlässigkeit

"Marco hat für das Unternehmen überragend viel geleistet. Er war stets ein Vorbild an Professionalität und Zuverlässigkeit, außergewöhnlich vielseitig und er war ein feiner und aufrichtiger Mensch", so Michael Grahl, Geschäftsführer Sat.1 Nord. "Marcos Tod schmerzt und ist für alle Kollegen ein schwerer Verlust. Wir sind sehr traurig und in Gedanken bei seiner Ehefrau Jana und seiner Familie."

Noch im Dezember vergangenen Jahres stand Marco Heinsohn vor der Kamera und moderierte die Sendung Sat.1 Regional für Niedersachsen und Bremen. Zu Ehren Marco Heinsohns sendet Sat.1 Regional heute einen Abschiedsfilm.

Pressekontakt

Verantwortlich:
Sat.1 Nord GmbH
-Geschäftsführung-
Michael Grahl
Tel.: 040 79 00 76 60 60
E-Mail: michael.grahl@sat1.de

Original-Content von: Sat.1 Norddeutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de/kontakt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So einfach werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette über Nacht los
Ums Kloputzen reißt sich wirklich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen - hier.
So einfach werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette über Nacht los
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas
Schock für alle "Bares für Rares"-Fans: Verlässt dieser Publikumsliebling die Show?
Seit 2013 sind viele bekannte Gesichter aus der Erfolgs-Trödelshow "Bares für Rares" nicht mehr wegzudenken. Doch einer könnte nun für immer Adieu sagen...
Schock für alle "Bares für Rares"-Fans: Verlässt dieser Publikumsliebling die Show?
Familie ausgeraubt: Später entdeckt sie Erschreckendes auf Überwachungsaufnahmen
Eine Familie schlief tief und fest, als ein Einbrecher sich Zugang zum Haus verschaffte. Erst später wurde ihr aufgrund von Überwachungsaufnahmen das Ausmaß klar.
Familie ausgeraubt: Später entdeckt sie Erschreckendes auf Überwachungsaufnahmen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.