+
Puzzles sind gut für schlechte Verlierer. Ganz aussortieren sollten Eltern die Spiele aber nicht, bei denen es ums Gewinnen geht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Puzzles sind gut für schlechte Verlierer

Freiburg (dpa/tmn) - Beim Puzzlen geht es nicht ums Gewinnen: Deshalb sind solche Spiele besser für schlechte Verlierer. Wollen Eltern Frust vermeiden, können sie ihren Kindern Puzzles nahelegen.

Sind Kinder schlechte Verlierer, können Eltern dem ein wenig mit der Wahl des Spieles entgegenwirken. Besser als Spiele, bei denen alle gegeneinander spielen, sind beispielsweise große Puzzles. Dabei spielen alle miteinander, es gibt keine Reihenfolge. Ganz aussortieren sollten Eltern die Spiele, bei denen es ums Gewinnen geht, aber nicht. Durch sie lernen Kinder Frustrationstoleranz, heißt es in der Zeitschrift "Familie & Co" (Ausgabe Dezember 2014). Für den Anfang dürfen Kinder ruhig beim Verlieren auf das Spiel oder die Figuren schimpfen - aber nie auf die Mitspieler. Mit der Zeit lernen Kinder so, ihren Frust übers Verlieren zu kontrollieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen fünf Tricks reduzieren Sie Ihren Zuckerkonsum
Jeder Deutsche isst etwa 35 Kilogramm Zucker pro Jahr. Viel zu viel, warnen Ärzte. Wie Sie Schritt für Schritt Ihren Zuckerkonsum reduzieren, erfahren Sie hier.
Mit diesen fünf Tricks reduzieren Sie Ihren Zuckerkonsum
Streit um den perfekten Feiertag: So klappt der Kompromiss
Jeder hat eine Vorstellung vom perfekten Feiertag. Das Problem ist nur: Meist hat jeder eine andere - auch innerhalb einer Beziehung. Was können Paare tun, damit unterm …
Streit um den perfekten Feiertag: So klappt der Kompromiss
Schwangerschaftsabbruch: Was ist erlaubt, was nicht?
Das Thema Abtreibung ist gerade sehr präsent. Auslöser ist der Strafprozess gegen eine Ärztin. Doch wie sehen die gesetzlichen Regelungen eigentlich aus?
Schwangerschaftsabbruch: Was ist erlaubt, was nicht?
Echt oder fake? Sehen Sie auch den frechen Betrug in diesem Video?
Momentan macht ein Video im Netz die Runde, in dem ein Schnellrestaurant-Mitarbeiter scheinbar beweist, dass täglich tausende Menschen schamlos abgezockt werden.
Echt oder fake? Sehen Sie auch den frechen Betrug in diesem Video?

Kommentare