Floristmeister Holger Schweizer zeigt in seinem Buch, wie man schöne Sträuße, Kränze und Gestecke zu Hause nachmachen kann. Foto: Thorbecke

Ratgeber-Bestseller: Kreativ in den Frühling

Basteln, dekorieren, selbermachen: Dazu lädt der Frühling ein. Kein Wunder, dass zwei Bücher in die Ratgeber-Bestsellerliste eingestiegen sind, die sich mit niedlichen Häkeltierchen, sogenannten Wollowbies, und Blumen-Arragements beschäftigen.

München (dpa/tmn) - Gelassen geht es in dieser Woche in der Bestsellerliste der Ratgeberbücher zu: Wilhelm Schmid bleibt mit "Gelassenheit" weiter an der Spitze. "Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer" klettert um einen Platz nach oben auf die Zwei und verdrängt Tim Mälzers "Heimat: Kochbuch" auf Rang drei.

Platz Titel Preis
1. (1.) Schmid, Wilhelm: Gelassenheit, Insel Verlag 8,00 Euro
2. (3.) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard: Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 12,99 Euro
3. (2.) Mälzer, Tim: Heimat: Kochbuch, Mosaik 19,99 Euro
4. (4.) Dusy, Tanja: Smoothies, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
5. (6.) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard; Dobrovicova, Martina: Grüne Smoothies - Vitalstoff-Power aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
6. (9.) Green, Fern: Grüne Smoothies - Die Energiebooster, Dorling Kindersley 12,95 Euro
7. (5.) Stenger, Christiane: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!, Campus Verlag 17,99 Euro
8. (NEU) Schweizer, Holger: Natürlich Blumen!, Thorbecke 19,95 Euro
9. (NEU) Ganseforth, Jana: Wollowbies, Frech 14,99 Euro
10. (NEU) Das Vorsorge-Set, Stiftung Warentest 12,90 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Viele Marken punkten mit einer großen Auswahl an frischem und geschmacklich gutem Essen. Bei der Beratung gibt es jedoch Nachholbedarf.
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Der Bitcoin-Kurs unterliegt heftigen Schwankungen – dennoch glauben viele Krypto-Experten, dass er sich bald wieder stabilisiert. Sie gehen sogar noch weiter.
Krypto-Guru sagt voraus: Diese unfassbare Summe soll Bitcoin bald wert sein
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.