Der Neueinstieg auf Platz 8 der "Focus"-Bestsellerliste Ratgeber: "Frau Fröhlich sucht die Liebe... und bleibt nicht lang allein". Buchcover: Fischer Krüger Foto:

Ratgeber-Bestseller Ratgeber: Platz eins für Jamie Oliver

Partnersuche, Kochtipps und der Sinn des Lebens: Die bunte Ratgeber-Welt spiegelt sich auch in dieser Woche in der Ratgeber-Bestsellerliste wider. Die zehn Top-Titel der Kategorie Service im Überblick:

München (dpa/tmn) - Auf das Abenteuer der Partnersuche mit über 40 lässt sich Moderatorin und Autorin Susanne Fröhlich ein und landet mit ihrem Buch "Frau Fröhlich sucht die Liebe... und bleibt nicht lang allein" neu auf Platz 8 der Ratgeber-Bestseller.

Die ersten beiden Plätze halten 2016 unverändert Jamie Oliver mit "Jamies Superfood für jeden Tag" (1) und Steffen Henssler mit "Grill den Henssler" (2). Von Rang 6 auf Rang 3 schafft es diese Woche John Streleckys "Wiedersehen im Café am Rande der Welt".

1.(1.) Jamies Superfood für jeden Tag; Jamie Oliver Dorling Kindersley, 24,95 Euro
2. (2.) Grill den Henssler - Das Kochbuch; Steffen Henssler Gräfe und Unzer, Euro 19,99
3. (6.) Wiedersehen im Café am Rande der Welt; John Strelecky TV, Euro 14,90
4. (7.) Gelassenheit; Wilhelm Schmid Insel Verlag, Euro 8,00
5. (8.) Kosmos Himmelsjahr 2016; Hans-Ulrich Keller Franckh Kosmos Verlag, Euro 16,99
6. (5.) Weber's Wintergrillen; Jamie Purviance Gräfe und Unzer, Euro 19,99
7. (4.) Geschickt eingefädelt - Das große Nähbuch; Guido Maria Kretschmer Edel Germany, Euro 24,95
8. (NEU.)

Frau Fröhlich sucht die Liebe... und bleibt nicht lang allein; Susanne Fröhlich, 

Constanze Kleis

Fischer Krüger, Euro 16,99
9. (9.) Vegan for starters; Attila Hildmann Becker-Joest-Volk, Euro 9,95
10. (3.) Das Steiner Prinzip; Matthias Steiner Südwest, Euro 19,99

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Physiker arbeiten in ganz verschiedenen Branchen
Physiker arbeiten nach ihrem Studium nicht nur als Forscher und Entwickler. Ein enggefasstes Berufsfeld gibt es für sie nicht. Einige Physiker sind sogar bei …
Physiker arbeiten in ganz verschiedenen Branchen
Der Weg in die Schuldenfreiheit
Mit einem Verbraucherinsolvenzverfahren - umgangssprachlich Privatinsolvenz - können Verbraucher ihre Schulden loswerden. Der Weg dorthin ist lang und kompliziert. Was …
Der Weg in die Schuldenfreiheit
Kinder müssen Regeln zur Begrüßung erst lernen
Zu guten Umgangsformen zählt auch eine freundliche Begrüßung. Schüchternen Kindern fällt das jedoch oft schwer. Eltern sollten darauf gelassen reagieren.
Kinder müssen Regeln zur Begrüßung erst lernen
Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft
Bio-Produkte sind nicht so gefragt wie man annimmt. Eine Umfrage zeigt, dass viele Verbraucher diese Lebensmittel nicht einkaufen. Manche greifen hin und wieder zu. …
Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft

Kommentare