Mit "Meine besten Gesundheits-Tipps fürs Älterwerden" hilft Franziska Rubin beim Vorbeugen und Behandeln von Alterskrankheiten. Foto: Zabert Sandmann Verlag

Ratgeber-Bestseller: Tipps fürs Älterwerden auf Platz eins

Leser denken derzeit viel über das Älterwerden nach. Dass der Ratgeber von Medizinerin Franziska Rubin da eine willkommene Anregung ist, zeigt seine gute Platzierung. Schlusslicht ist Jamie Purviances Weber's Grillbibel. Die Grillsaison ist eben vorbei.

München (dpa/tmn) – Gleich drei neue Bücher haben es in die Bestsellerliste der Ratgeberbücher geschafft. Auf Platz eins landet Franziska Rubins "Meine besten Gesundheits-Tipps fürs Älterwerden".

Mit ihrem Buch gibt Rubin, Ärztin und Moderatorin, Ratschläge zum Vorbeugen und Selbstbehandeln von Alterskrankheiten. Von der Eins auf die Zwei gerutscht ist Wilhelm Schmids "Gelassenheit". "Wiedersehen im Café am Rande der Welt" büßt ebenfalls einen Platz ein und liegt nun auf Rang drei. Jamie Purviances Weber's Grillbibel stürzt auf Platz zehn ab.

Platz Titel Preis
1. (NEU) Rubin, Franziska: Meine besten Gesundheits-Tipps fürs Älterwerden, Zabert Sandmann 24,99 Euro
2. (1.) Schmid, Wilhelm: Gelassenheit, Insel Verlag 8,00 Euro
3. (2.) Strelecky, John: Wiedersehen im Café am Rande der Welt, DTV 14,90 Euro
4. (3) Brahm, Ajahn: Die Kuh, die weinte, Lotos 15,99 Euro
5. (5.) Green, Fern: Grüne Smoothies - Die Energiebooster, Dorling Kindersley 12,95 Euro
6. (7.) Das Vorsorge-Set, Stiftung Warentest 12,90 Euro
7. (6.) Woodward, Ella: Deliciously Ella, Berlin Verlag 19,99 Euro
8. (NEU) Keller, Hans-Ulrich: Kosmos Himmelsjahr 2016, Franckh Kosmos Verlag 16,99 Euro
9. (NEU) Betz, Robert: Werde, der du sein willst, Gräfe und Unzer 16,99 Euro
10. (5.) Purviance, Jamie: Weber's Grillbibel, Gräfe und Unzer 24,95 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemütlichkeit statt DIN-Norm: Wenn das Sofa zum Büro wird
Zeitsparend und stressfrei? So sehen Befürworter das Arbeiten von zu Hause aus. Auch die Möbelindustrie hat den Trend zum Homeoffice für sich erkannt - und reagiert mit …
Gemütlichkeit statt DIN-Norm: Wenn das Sofa zum Büro wird
Wie die Profis, bitte! Neue Küchengeräte von der IMM
Es gibt einen ganz großen Küchentrend: Das Steak soll so perfekt wie im Restaurant werden, der Braten bitte so saftig wie vom Sternekoch aus dem Ofen kommen. Die …
Wie die Profis, bitte! Neue Küchengeräte von der IMM
Neues Siegel für Feinschmecker in Bayern
Ein neues Qualitätssiegel soll Feinschmeckern in Bayern helfen, Restaurants mit besonders authentischer, qualitativ hochwertiger Küche zu finden.
Neues Siegel für Feinschmecker in Bayern
Warum es Frauen im Job schwerer haben
Eigentlich scheint alles gut: Frauen dürfen wählen, arbeiten und Deutschland hat sogar eine Kanzlerin. Doch wer genauer hinsieht, erkennt, dass Frauen im Berufsleben …
Warum es Frauen im Job schwerer haben

Kommentare