+
Eine Grabanlage unterliegt juristisch den gleichen Regeln wie ein Haus - der Käufer hat fünf Jahre Anspruch auf die Beseitigung von Mängeln. Foto: Franziska Koark

Recht wie beim Hausbau: Gewährleistung für Grabsteine

Ein Grabstein ist ein Bauwerk wie andere auch - daher gelten hier auch die gleichen rechtlichen Regeln wie etwa bei Häusern. Auftraggeber können daher auch lange nach dem Kauf Mängel reklamieren.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Rechtlich betrachtet ist eine Grabanlage ein Bauwerk. Daher hat der Käufer von Grabstein und Einfassung auch die gleichen Rechte wie Bauherren: Bis zu fünf Jahre nach der Abnahme der Anlage hat er einen Anspruch auf die Beseitigung von Mängeln.

Darauf weist der Bundesverband Deutscher Steinmetze in Frankfurt am Main hin. Dazu gehörten Ausführungsfehler beim Aufbau wie das falsche Versetzen, aber auch eine Fehlberatung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kann ich einen beschädigten Geldschein einfach umtauschen?
Ist Ihnen ein Euro-Schein schon mal eingerissen oder kaputt gegangen? Erfahren Sie hier, ob Sie damit noch bezahlen – oder die Geldnote umtauschen können.
Kann ich einen beschädigten Geldschein einfach umtauschen?
Mit diesen Tricks werden Sie Flecken auf der Matratze los
Man kann noch so vorsichtig sein - früher oder später passiert doch ein Missgeschick, dass unschöne Flecken auf der Matratze hinterlässt. So werden Sie sie los.
Mit diesen Tricks werden Sie Flecken auf der Matratze los
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
Nichts ist umsonst. Nicht einmal das Geld. Denn Banken verlangen für Konten Gebühren. Doch wie viel Geldinstitute verlangen, ist durchaus unterschiedlich. Ein Test der …
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
Wie viel Geld schenke ich einem Brautpaar zur Hochzeit?
100, 150 oder noch mehr? Beim Thema Geld schenken sind viele oftmals ratlos, was eigentlich die richtige Summe für diesen besonderen Anlass ist.
Wie viel Geld schenke ich einem Brautpaar zur Hochzeit?

Kommentare