+
Geier Sturzflug heizen bei der Nacht der 80er ein.

Erst shoppen, dann feiern

Die wilden 80er: Wenn die Riem Arcaden zur Disco werden

Schnell noch die Popperlocke gefönt, rein in die Glitzerjacke und raus in die Riem Arcaden! Bei der "Nacht der 80er" treten Geier Sturzflug und Paul Young auf - präsentiert von Bayern 3-Kultmoderator Matuschke!

Am 19. Oktober steigt in den Riem Arcaden wieder ein außergewöhnliches Event: Die "Nacht der 80er" mit Live-Acts wie Geier Sturzflug und Paul Young! Bei der Party verwandelt sich das Münchner Shopping Center bereits zum zweiten Mal in eine glitzernd-bunte Disco-Landschaft.

Superhits der 80er live auf der Bühne

Stargast Paul Young tritt live auf.

Auch wenn sich an Schulterpolstern, gekrempelte Sakkos und Miami Vice-Optik die Geister scheiden - musikalisch hatten die 80er Jahre eine Menge zu bieten. Ob Synthie-Pop, Stadionrock, Punk & Wave oder die Neue Deutsche Welle - entstanden sind zahlreiche Hits, die vielen Menschen im Kopf bzw. Ohr geblieben sind und auch heute noch im Radio laufen. Die Riem Arcaden lassen dieses Feeling in einem kultverdächtigen Event wieder aufleben. Party, Drinks, Deko, Styles und natürlich die originale Musik dieses Jahrzehnts lassen das Tanzvolk bis tief in die Nacht hinein feiern! Freuen Sie sich auf Geier Sturzflug, die mit "Bruttosozialprodukt" und "Pure Lust am Leben" riesige Hits hatten. Paul Young ist der Stargast der Nacht und wird Hits wie „Love Of The Common People“, „Wherever I Lay My Hat (That’s My Home)", „No Parlez“ oder „Every Time You Go Away“ live auf der Bühne performen.

Vom Radio ans DJ-Pult: Matuschke dreht auf

DJ Matuschke lässt die Puppen tanzen.

Als DJ für die Turntables wurde kein Geringerer als Bayern 3-Kultmoderator Matthias Matuschik alias Matuschke verpflichtet. Den Partyeinheizer gibt die Coverband Midlife Crisis LTD. Sie spielen die größten 80er-Jahre-Hits im eher rockigen Stil. Die Nacht der 80er beinhaltet also nicht nur ein großartiges Konzertereignis mit Retro-Feeling, sondern auch Partystimmung im Stil des legendären Bayern 3-DJs. Klasse: Etliche Gastronomen der Arcaden haben während der Partynight geöffnet. Somit steht einem gelungenen Abend nichts mehr im Weg. Partystimmung mit bester Dancefloor-Musik – nicht verpassen!

Jetzt Karten für die Kult-Party sichern

Der Kartenvorverkauf zur Nacht der 80er hat begonnen. Sichern auch Sie sich jetzt den Eintritt zum Preis von nur 20 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 25 Euro. Die Tickets sind online über die Website der Riem Arcaden sowie direkt bei ok-ticket erhältlich.

Die Partynacht beginnt um 21.00 Uhr und dauert bis ca. 3.00 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr). Freuen Sie sich schon heute auf die Wiederauflage einer Tanznacht im außergewöhlichen Arcaden-Disco-Ambiente!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Sie haben wild gefeiert und am nächsten Morgen brummt Ihnen der Schädel? Da sind gute Anti-Kater-Tipps nötig. Wir verraten Ihnen, wie das perfekte Katerfrühstück …
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport
Wer abnehmen möchte, muss auch Sport treiben, damit Kalorien und Fett verbrannt werden. Doch wann ist es am effektivsten?
Schneller schlank und fit: Das ist die beste Zeit für Sport
Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse
Wenn der Spätsommer in den Herbst übergeht, hat der Zwiebelkuchen wieder Saison, traditionell begleitet von neuem Wein. Davor allerdings gibt es oft Tränen - und danach …
Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse
Frau wird plötzlich bewusstlos - aus rätselhaftem Grund
Plötzlich geht die Frau mitten im Hallenbad unter – es gab keine Vorzeichen. Was danach diagnostiziert, klingt unglaublich.
Frau wird plötzlich bewusstlos - aus rätselhaftem Grund

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.