+
Wer einen Riester-Vertrag abschließen möchte, kann ab 2017 die Produkte besser vergleichen. Möglich macht dies ein individuelles Produktinformationsblatt. Foto: Andrea Warnecke

Wichtiges auf einen Blick

Riester- und Rürup-Verträge bekommen Produktinformationsblatt

Um Finanzprodukte für die private Altersvorsorge bewerten zu können, muss man meist seitenweise Vertragsinhalte studieren. Zumindest bei Riester- und Rürup-Verträgen wird sich dies nun ändern.

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Riester- oder Rürup-Vertrag abschließen will, soll Angebote künftig einfacher vergleichen können. Denn ab dem 1. Januar 2017 müssen Anbieter ihren Kunden ein individuelles Produktinformationsblatt zur Verfügung stellen.

Auf Grundlage der individuellen Einzahlungshöhe und -dauer soll in dem Produktinformationsblatt der prognostizierte Vertragsverlauf bis zum Beginn der Auszahlungsphase abgebildet werden. Darauf macht das Bundesfinanzministerium in Berlin aufmerksam.

Um den Vergleich verschiedener Produkte zu erleichtern, darf das Dokument nur zwei Seiten umfassen. Lediglich für zusätzliche Absicherungen, zum Beispiel eine Berufsunfähigkeitsversicherung, ist ein weiteres Blatt erlaubt. Wie sicher oder riskant das Produkt ist, sollen Verbraucher ebenfalls einfach erkennen können. Dazu werden Chancen-Risiko-Klassen angegeben, deren Spanne von 1 (geringe Chancen/geringes Risiko) bis 5 (hohe Chancen/hohes Risiko) reicht.

Ausgewiesen werden müssen auch die Kosten des Produkts. Die Anbieter müssen laut Finanzministerium im Produktinformationsblatt alle anfallenden Kosten nach Art und Höhe ausweisen, beispielsweise die Abschluss- und Vertriebskosten sowie die Kosten bei Vertragskündigung. Wichtiger Punkt hierbei: Versäumt ein Anbieter, die Kosten im Produktinformationsblatt auszuweisen, so schuldet der Kunde nach Angaben des Finanzministeriums die entsprechenden Kosten nicht. Das heißt: Der Kunde muss nur die Kosten zahlen, die der Anbieter auf dem Blatt auch tatsächlich ausgewiesen hat.

Informationen des Bundesfinanzministeriums

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Wenn der Tag lang war und der Hunger groß ist, kann das Gefrierfach der Retter in der Not sein. Aber wie lange halten sich Lebensmittel im ewigen Eis?
Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch
Als ein Junge mit starken Schmerzen ins Krankenhaus kommt, stehen die Ärzte vor einem Rätsel. Etwas Ungewöhnliches hat sich in seinem rechten Auge eingenistet.
Junge hat gefährlichen Wurm im Auge - es endet tragisch
Feines mit Aussicht: Foodbloggerin verrät ihre Tipps fürs Münchner Umland
An schönen Herbsttagen haben viele Lust, ins Münchner Umland zu fahren und dort gut zu essen und die Sonne zu genießen. Foodbloggerin Bianca Murthy stellt die schönsten …
Feines mit Aussicht: Foodbloggerin verrät ihre Tipps fürs Münchner Umland

Kommentare