Christkindlmärkte in der Region Rosenheim

Rosenheim - Glühwein, Lebkuchen und viel mehr. Das alles wird auch heuer wieder auf den zahlreichen Christkindlmärkten geboten. Hier ein Überblick über die Märkte in Ihrer Region...

Bad Aibling: Bad Aiblinger Weihnachtszauber

  • Wo: Marienplatz
  • Wann: Freitag, 27. November um 16 Uhr           www.aib-kur.de

Bad Endorf: Christkindlmarkt Bad Endorf

  • Wo: Kultursaal im Park
  • Wann: Freitag, 4. Dezember von 17 Uhr bis 20 Uhr

Eggstätt: Weihnachtsmarkt und Dorfweihnacht in Eggstätt

Fraueninsel: Christkindlmarkt auf der Fraueninseln (Prien)

  • Wo: Fraueninsel
  • Wann: 27. November  bis 29.November und 04. Dezember bis 6.Dezember; Freitag 12 Uhr bis 20 Uhr, Samstag/Sonntag 11 Uhr bis 19 Uhr                       www.christkindlmarkt-fraueninsel.de

Kiefersfelden: Weihnachtsmarkt auf Gut Häusern

  • Wo: Gut Häusern  
  • Wann: am Freitag,11. Dezember ab 17 Uhr; am Samstag, 12. Dezember und Sonntag,13.Dezemberab 

   14 Uhr

Neubeuern: Christkindlmarkt in Neubeuern

Oberaufdorf: Oberaudorfer Christkindlmarkt

  • Wo: Im Kursaal und auf dem Rathausplatz
  • Wann: Adventssamstagen 6., 13. und 20. Dezember                                 www.oberaudorf.de

Prien: Christkindlmarkt in Prien 

Raubling: Weihnachtsmarkt in Raubling

  • Wo: Gemeindehalle
  • Wann: von Freitag,11. Dezember bis zu Sonntag 13. Dezember

Rimsting: Weihnachtsmarkt Rimsting

  • Wo:Rathausplatz
  • Wann: 4. bis 6 Dezember, Freitag und Samstag von 17 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr     

Rosenheim: Christkindlmarkt Rosenheim

  • Wo: Max-Josefs-Platz
  • Wann: 27. November bis 24. Dezember, Täglich von 10.30 Uhr bis 20 Uhr, Heilig Abend von 9 Uhr bis 12 Uhr, 27. November von 15 Uhr bis 23 Uhr     www.christkindlmarkt-rosenheim.de

Wasserburg am Inn: Weihnachtsmarkt in Wasserburg am Inn

  • Wo: Wasserburger Alt Stadt 
  • Wann: Freitag, 27. November bis 23. Dezember, 27. November von 12 Uhr bis 22 Uhr; Freitags bis Samstags von 12 Uhr bis 20 Uhr     www.wfv-wasserburg.de

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Puh, wie sauer! Rohe Aroniabeeren schmecken säuerlich-herb. Die Bulgaren verarbeiten sie deshalb zu lecken Speisen weiter.
Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren
Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Welche Hochschule hat schon einen Vulkan als quasi Gründungsvater? Wo werden Kuhbürsten und Ohr-Chips für Schweine entwickelt? Wo lehrte (kurz) Wilhelm Carl Röntgen und …
Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen.
Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche
Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so:
Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kommentare