+
Leidet das Kind an Wachstumsschmerzen, helfen meist Beinmassagen. Foto: Jens Kalaene

Kindergesundheit

Sanfte Massage kann Wachstumsschmerzen lindern

Wenn nachts die Beine wehtun, kann dies an Wachstumsschmerzen liegen. Linderung verschaffen hier sanfte Massagen der betroffenen Muskeln. Auch Wärmflasche oder Kühlpack sind ein bewährtes Hausmittel.

Baierbrunn (dpa/tmn) - Kinder wachsen besonders intensiv im Schlaf. Dass die Kleinen gerade einen Schub machen, kann sich durch Schmerzen bemerkbar machen. Die Kinder klagen meist nur abends und nachts über Schmerzen am Knie oder Unterschenkel.

Der Knochen wächst in der Länge und gibt dem Muskel vor, wie lang er werden muss. Reagiert der Muskel darauf zu langsam, kann das weh tun. Oft hilft es, wenn Eltern die Stellen sanft massieren. Manchen Kindern tut außerdem Kälte von einem Kühlpack gut, anderen eher Wärme, heißt es in der Zeitschrift "Baby & Familie" (Ausgabe 04/2018).

Sollte der Schmerz nach zwei Wochen nicht verschwinden, gehen Eltern mit ihrem Kind besser zum Arzt. Aufmerksam sollten sie auch sein, wenn die Schmerzen tagsüber auftreten oder es zu Schwellungen und Rötungen kommt. Diese Symptome können beispielsweise auf einen Bruch oder kindliches Rheuma hindeuten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch
Rührei gehört für die Deutschen zu einem gelungenen Frühstück. Doch eine Zutat hat darin ganz und gar nichts verloren - behauptet ein Experte.
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten
Ein Glas Gewürzgurken sollte jeder im Kühlschrank haben. Sie sind ein kalorienarmer Snack, Katerheilmittel und lecker. Aber das Wasser wird leider weggeschüttet.
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten
Diese Kleinigkeit macht jeder beim Rührei falsch - Sie etwa auch?
Es ist ein Klassiker, der leider gar nicht so leicht zu machen ist, wie man vielleicht denkt. Viele machen sogar immer den gleichen Fehler beim Rührei braten.
Diese Kleinigkeit macht jeder beim Rührei falsch - Sie etwa auch?
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken
Wer eine Spinnenphobie hat, ist in Australien denkbar schlecht aufgehoben. Weshalb eine junge Frau nun auf Facebook Hilfe sucht, sorgt bei vielen für blankes Entsetzen.
Was diese Frau in der Ecke ihres Hauses erspäht, jagt Schauer über den Rücken

Kommentare