+
Ein Klebezettel mit dem Schriftzug "Herd aus?" soll als Erinnerung helfen. Foto: Jens Kalaene

Schilder in der Wohnung können Demenzkranken helfen

Heute leiden allein in Deutschland mehr als eine Million Menschen an Demenz, zwei Drittel davon an der häufigsten Form Alzheimer. Ein Hilfestellung gegen das Vergessen in der Wohnung können Klebezettel mit Informationen sein.

Berlin (dpa/tmn) - Angehörige sollten Menschen mit Demenz möglichst in ihrer Selbstständigkeit unterstützen. Dafür sind einfache Hilfsmittel sinnvoll. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft empfiehlt etwa, kleine Orientierungshilfen in der Wohnung anzubringen.

Schilder an den verschiedenen Räumen wie Schlafzimmer oder Toilette helfen Betroffenen zum Beispiel. Sind auch Schränke beschriftet, finden Demenzkranke sich besser zurecht. Außerdem können gut lesbare Uhren und Kalender helfen, die Selbstständigkeit länger aufrecht zu erhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten packen aus: Darum sollten Anleger bei der BMW-Aktie vorsichtig sein
Die BMW-Aktie hat es seit Anfang des Jahres schwer, richtig in Schwung zu kommen. Ist das Wertpapier noch immer lukrativ? Die Redaktion klärt auf.
Experten packen aus: Darum sollten Anleger bei der BMW-Aktie vorsichtig sein
Crash-Alarm für Deutsche Bank-Aktie: Doch Sie können jetzt davon profitieren
Aktionäre sind um Sorge um das größte Kreditinstitut Deutschlands: In den letzten Wochen hat sein Aktienkurs mächtig abgebaut. Lohnt es sich, jetzt zuzuschlagen?
Crash-Alarm für Deutsche Bank-Aktie: Doch Sie können jetzt davon profitieren
Börsenexperten: Darum sollten Sie bei der Siemens Aktie sofort zugreifen
Es ist seit Jahrzehnten eines der prestigeträchtigsten Unternehmen Deutschlands: Siemens. Auch sein Wertpapier kann sich gegen die Konkurrenz an der Börse behaupten.
Börsenexperten: Darum sollten Sie bei der Siemens Aktie sofort zugreifen
Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört
Wieso einen teuren Reiniger kaufen, wenn es auch mit einem altbewährten Hausmittel geht? Soda ist ein absoluter Alleskönner im Haushalt - wir erklären, warum.
Von diesen Putz-Tricks mit Soda haben Sie garantiert noch nicht gehört

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.