+
An einer Kaufhaus-Schlange dürfen sich auch Schwangere nicht einfach vorbei drängeln. Foto: Maurizio Gambarini

Schlange stehen oder im Bus: Schwangere haben keine Sonderrechte

Hamburg (dpa/tmn) - Ob in der Kaufhaus-Schlange oder im Bus: Um langes Stehen zu vermeiden, können Schwangere nur freundlich fragen. Rechtliche Regelungen gibt es für solche Situationen nicht.

Langes Stehen fällt Schwangeren vor allem zum Ende hin schwer. Einfach vorgehen dürfen sie in Kaufhäusern oder Supermärkten aber nicht - jedenfalls gibt es keine entsprechenden Hausordnungen, die das generell erlauben würden. Es bleibe Frauen nur, nett zu fragen, heißt es in der Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe 12/2014). Außerdem haben werdende Mütter keinen rechtlichen Anspruch auf einen Sitzplatz in Bus, U- oder Straßenbahn.

Allerdings gibt es speziell ausgewiesene Plätze für Schwerbehinderte, Senioren und Schwangere, die freigegeben werden müssen. Im Zweifelsfall sollten sich Frauen an das Personal im Nahverkehr wenden, oder sie fragen auch hier höflich bei anderen Mitfahren nach. Ihrer Erfahrung nach komme es nur sehr selten vor, dass Fahrgäste auf diese Bitte nicht eingehen würden, erläutert Silke Seibel, stellvertretende Pressesprecherin des Hamburger Verkehrsverbundes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der …
Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
Es hing in seiner Airbnb-Wohnung – bis Frank Abrams genauer hinsieht. Und erkennt, welche Berühmtheit er jahrelang unachtsam für alle sichtbar an der Wand ließ.
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Lästige Wespen können den Nachmittag auf dem Balkon oder den Grillabend schnell vermiesen. Doch dabei hilft ein einfacher Trick, um die Biester abzuwehren.
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland
Nachdem in den letzten Jahren eine regelrechte Burger-Schwemme über unser Land geschwappt ist, kommt jetzt frischer Wind in die Fastfood-Landschaft.
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland

Kommentare