+
Die Anbieter von Schufa-freien Krediten locken mit dem schnellen Geld. Doch hinter solchen Angeboten, verbergen sich zusätzliche Kosten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Werbestrategie der Anbieter

Schufa-freie Kredite können in die Kostenfalle führen

Die Verbraucherzentrale rät zu Vorsicht bei Darlehen ohne Schufa-Prüfung. Hinter den verlockenden Angeboten verbergen sich Kostenfallen und lange Wartezeiten.

Erfurt (dpa/tmn) - Verbraucher sollten sich auf Darlehen ohne Schufa-Prüfung nicht einlassen. Das rät die Verbraucherzentrale Thüringen.

Einige Anbieter werben im Internet damit, dass sie keine Informationen über die Rückzahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit bei der Schufa-Auskunft abfragen. Auf eine Kreditzusage müssten Verbraucher allerdings lange warten und riskierten zudem eine zusätzliche Kostenfalle.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband klage derzeit gegen einen dieser Anbieter. Statt eines Darlehensangebotes erhalten Verbraucher laut den Verbraucherschützern eine Kreditkarte per Nachnahme, für die zusätzliche Kosten anfallen. Lehnen sie die Kreditkarte ab, erhalten sie Zahlungsaufforderungen von einem Anwalt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Hilfe leicht gemacht: Herzmassage am wichtigsten
Kaum einer traut sich, Erste Hilfe zu leisten. Auch, weil viele nicht mehr wissen: Wie oft drücken und wie genau beatmen? Die Herzstiftung rät Laien deshalb, sich auf …
Erste Hilfe leicht gemacht: Herzmassage am wichtigsten
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, dass nach den Craft-Bieren und dem wieder entflammten Gin-Kult auch dieser urdeutsche Schnaps ein Comeback feiert.
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Das sind die drei größten Fehler von Personalern
Personaler beschweren sich oft über ihre Bewerber - dabei sind sie selbst nicht fehlerfrei. Welche Unarten HR-Mitarbeiter ablegen sollten, um besser zu werden.
Das sind die drei größten Fehler von Personalern

Kommentare