+
Geschenkt - aber möglicherweise nicht auf ewig: Schwiegereltern können Schenkungen wie ein Haus nach der Scheidung ihres Kindes zurückverlangen. Foto: Kai Remmers

Schwiegereltern können Geschenke bei Scheidung zurückfordern

Karlsruhe (dpa) - Geschenkt ist geschenkt - wiederholen ist gestohlen. Dieser Spruch gilt für Schwiegereltern nicht zwingend bei einer Scheidung ihres Kindes, hat der BGH entschieden.

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) können Schwiegereltern Geschenke nach einer Scheidung unter Umständen vom Ex-Schwiegerkind zurückfordern. Das gilt auch für ein so großes Geschenk wie ein Haus. (Az.: XII ZB 181/13)

In dem Fall hatte ein Vater seiner Tochter und deren Mann 1993 je zur Hälfte ein Haus geschenkt. Als sich das Paar scheiden ließ, wollte der Vater 2010 eine Haushälfte von seinem Ex-Schwiegersohn zurückhaben. Dieser wollte seinen Hausanteil jedoch lieber verkaufen.

Der BGH gab dem Schwiegervater recht: Solche Schenkungen könnten rückabgewickelt werden, hieß es am Donnerstag (4. Dezember). Voraussetzung ist demnach, dass die Eltern erkennbar auch das eigene Kind bereichern wollten und dass für sie der Verlust des Geschenks nach Scheidung der Kinder unzumutbar sei. Der Schwiegervater kann demnach die Haushälfte zurückverlangen, muss aber seinen Ex-Schwiegersohn für dessen finanziellen Verlust entschädigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Die Krätze ist auf dem Vormarsch, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Dieses Restaurant hat eine Herz für quengelige Kinder
Eltern kennen das Problem: Kaum möchte die Bedienung die Bestellung im Restaurant aufnehmen, haben die Kleinen prompt keinen Hunger oder keine Lust mehr. Diese …
Dieses Restaurant hat eine Herz für quengelige Kinder
Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
Bei dem Preis dieses Hauses müssen vielleicht sogar Superreiche schlucken: Die Villa "Les Cèdres" ist die Teuerste auf der Welt - doch was macht sie so wertvoll?
Dieses Haus ist das teuerste auf der ganzen Welt
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?
Für viele Partylöwen gehört Alkohol einfach dazu. Wodka mit Wachmacher Red Bull gemischt, zählt hier zu den beliebtesten Longdrinks - mit bösen Langzeit-Folgen.
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?

Kommentare