+
Singen macht gute Laune. Foto: Uwe Anspach/dpa

Im besten Alter

Selber Musik machen hebt oft die Stimmung

Allein unter der Dusche oder besser noch mit anderen Menschen gemeinsam im Chor: Singen tut gut. Vor allem bei Älteren hebt Singen und Musizieren die Stimmung. Das lässt sich wissenschaftlich beweisen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer bis ins hohe Alter singt, ist besser drauf. Das jedenfalls zeigen musikpsychologische Studien, erklärt Prof. Michael Oehler, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie.

"Musik zu hören, wirkt auf unsere Stimmung, aber noch mehr beeinflusst es unser Wohlbefinden, wenn wir selbst musizieren", sagt Oehler.

Älteren Menschen geht es demnach nicht nur besser, weil ihr Körper beim Singen Glückshormone ausschüttet. "Auch soziale Aspekte spielen eine Rolle", erklärt Oehler. Wer in der Gruppe musiziert, lernt Gleichgesinnte kennen. Daraus ergibt sich dann auch mal ein nettes Beisammensein nach der Chorprobe. Auch das hebt bekanntlich die Laune.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzamt muss Verkauf wertloser Aktien anerkennen
Wer in Aktien investiert, der erhofft sich davon einen finanziellen Gewinn. Doch es kann auch der Fall einer Negativentwicklung eintreten. Dann entsteht die Frage, wie …
Finanzamt muss Verkauf wertloser Aktien anerkennen
Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung
Unter gewissen Umständen müssen Rentner eine Steuererklärung anfertigen. Wenn sie damit überfordert sind, hilft ein Dokument der Rentenversicherung.
Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung
Keine Witwenrente bei Hochzeit am Krankenbett
Wenn der Ehemann stirbt, kommt die Witwenrente zum Einsatz. Jedoch nicht unter allen Umständen. Damit dieser spezielle Fall der Rente zur Geltung kommt, müssen bestimmte …
Keine Witwenrente bei Hochzeit am Krankenbett
Geldgeschäfte bei Demenz: Rechtzeitig Vollmacht erstellen
Bei Demenz schwindet die Erinnerung. Das macht es den Betroffenen irgendwann unmöglich, sich selbst um ihre finanziellen Belange zu kümmern. Deshalb ist es wichtig, …
Geldgeschäfte bei Demenz: Rechtzeitig Vollmacht erstellen

Kommentare