Die Netflix-Erfolgsserie "Haus des Geldes" geht bald in die vierte Runde.
+
Die Netflix-Erfolgsserie "Haus des Geldes" geht bald in die vierte Runde.

Wie wird es weitergehen?

"Haus des Geldes" auf Netflix: Am 3. April startet die 4. Staffel

  • Jasmin Pospiech
    vonJasmin Pospiech
    schließen

Endlich hat das lange Warten ein Ende: Fans des Netflix-Hits "Haus des Geldes" dürfen sich über eine weitere Staffel freuen. Sie startet am 3. April 2020 auf dem Streamingdienst.

Sehnsüchtig wurde die Ankündigung von Fans weltweit erwartet - und seit längerem ist sie da. Die spanische Erfolgsserie "Haus des Geldes" wird auf Netflix in eine vierte Runde gehen. Das hat jetzt der Streaming-Dienst vor mehreren Monaten bekannt gegeben.

"Haus des Geldes": Netflix gibt Starttermin zu Staffel 4 bekannt

Und das genaue Erscheinungsdatum steht nun auch schon fest: Ab 03. April 2020 werden die Diebe der Polizei wieder die Hölle heiß machen. Doch wie es genau in der vierten Staffel weitergehen soll, stellt viele vor Rätsel. Schließlich endete die dritte Staffel mitten in einem Überfall. Doch vor längerer Zeit veröffentlichte Netflix einen kurzen, wenn auch mysteriösen Teaser zur neuen Staffel von "Haus des Geldes", der besonders die Rolle von Nairobi am Ende nochmal hervorhebt.

Mehr erfahren"Haus des Geldes" - Darum ärgern sich viele Fans über diese Szene der 4. Staffel.

Doch wir erinnern uns: Am Ende der dritten Staffel von "Haus des Geldes" wurde Nairobi von einem Scharfschützen angeschossen. Überlebt sie also? Oder ist das Teaser-Ende vielmehr nur "in memoriam" der Mutter von Axel?

Auch interessant: Starke Amazon-Serie: Um diese Produktion beneidet der Netflix-CEO seinen Konkurrenten.

"Haus des Geldes" auf Netflix: Das wird Fans wohl in Staffel 4 erwarten

Achtung Spoiler! So glaubt das Filmportal Kino.de, dass Nairobi wohl nicht überlebt hat. Der Grund dafür: Bereits in der ersten und zweiten Staffel mussten Team-Mitglieder ihr Leben lassen. Doch ihr Tod könnte der Truppe neuen Auftrieb geben, den Krieg mit der Polizei weiterzuführen, so das Portal.

Was zumindest als sicher angesehen werden kann, ist, dass auch die vierte Staffel wie ihr Vorgänger acht Episoden umfassen wird. So hatte Ende Juli die Lissabon-Schauspielerin Itziar Ituno verraten, dass sie nie mit dem Dreh geendet hätten, sondern 16 Episoden in Folge aufgenommen wurden. Heißt konkret: Acht davon haben wir bereits mit Staffel 3 gesehen.

Lesen Sie auch: Beliebt auf Netflix: Diese Filme und Serien sind bei Nutzern am beliebtesten.

jp

Das sind die Serien-Favoriten der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„3%“ auf Netflix - Kommt eine 5. Staffel der Thriller-Serie?
Bereits vier Staffeln umfasst die düstere Netflix-Serie „3%“. Wir verraten, ob der Thriller aus Brasilien auch eine 5. Staffel erhält.
„3%“ auf Netflix - Kommt eine 5. Staffel der Thriller-Serie?
Diese zehn Schauspieler staubten das höchste Gehalt 2020 ab - insbesondere dank Netflix
Summen, von denen Normalsterbliche nur träumen können: Die höchsten Schauspieler-Gehälter 2020 sind bekannt - doch nur dank Netflix sind sie so üppig.
Diese zehn Schauspieler staubten das höchste Gehalt 2020 ab - insbesondere dank Netflix
Nach acht Jahren Pause: „Switch Reloaded“ kehrt zurück - allerdings nicht auf ProSieben
Nach dem Aus für „Switch Reloaded" im Jahr 2012 wird die Serie noch einmal neu aufgelegt. Sein Comeback feiert der Comedy-Hit allerdings nicht auf ProSieben.
Nach acht Jahren Pause: „Switch Reloaded“ kehrt zurück - allerdings nicht auf ProSieben
„Der Prinz von Bel-Air“ bekommt ein Reboot - doch Fans der Sitcom könnte es nicht gefallen
Die Kult-Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ wird von Will Smith neu aufgelegt. Doch eine Sache soll sich ändern, die nicht alle Fans gutheißen werden.
„Der Prinz von Bel-Air“ bekommt ein Reboot - doch Fans der Sitcom könnte es nicht gefallen

Kommentare