+++ Eilmeldung +++

Bei TV-Arbeiten zusammengebrochen: SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot

Bei TV-Arbeiten zusammengebrochen: SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot
Setzt Netflix "Narcos: Mexico" fort?
+
Setzt Netflix "Narcos: Mexico" fort?

Drogenhandel in Mexiko

"Narcos: Mexico": Wird es eine 3. Staffel auf Netflix geben?

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Die 2. Staffel von "Narcos: Mexiko" war ein Erfolg. Jetzt stellen sich die Fans der Serie zurecht die Frage, ob es eine 3. Staffel auf Netflix geben wird.

  • Seit dem 13. Februar 2020 steht die 2. Staffel von "Narcos: Mexico" auf Netflix zur Verfügung.
  • Die Fans stellen sich nun die Frage, ob es eine Fortsetzung geben wird.
  • Insbesondere ein Grund spricht für eine 3. Staffel.

Das Thema Drogen kommt besonders in der Welt der Serien unglaublich gut an. "Breaking Bad" und "El Chapo" sind nur zwei bekannte Werke, die sich ganz um eben jene Thematik drehen. In "Narcos" steht der Drogenhandel ebenfalls im Vordergrund, genauso wie in dem Spin-Off "Narcos: Mexico". Die Fortsetzung kam übrigens so gut an, dass Netflix kurz nach der Veröffentlichung eine 2. Staffel bestellte. Seit dem 13. Februar ist sie verfügbar - und wie zu erwarten, hoffen Fans jetzt schon auf eine 3. Season. Wird diese auch wirklich gedreht?

"Narcos: Mexico": Hat Netflix eine 3. Staffel schon bestätigt?

Die Antwort auf die Frage, ob eine 3. Staffel von "Narcos: Mexico" erscheint, lautet vorerst weder ja noch nein. Netflix hat sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu einer Fortsetzung geäußert, was aber definitiv kein schlechtes Zeichen ist. In den seltensten Fällen wird schon kurz nach dem Erscheinen einer Staffel die nächste Season bestätigt - zuletzt kam es zu einer solchen Ausnahme in Bezug auf "Sex Education"*. Stattdessen lässt sich Netflix Zeit, um die Klickzahlen auszuwerten. Sind diese so gut, dass sie die Produktionskosten rechtfertigen, wird eine Fortsetzung bestellt. Andernfalls kommt es zu Absetzungen von Serien, was zuletzt beispielsweise dem Comedy-Drama "Insatiable"* blühte.

Wann ist also mit einer Äußerung von Netflix zu "Narcos: Mexico" zu rechnen? Das ist schwer zu sagen, meist ist ein Monat nach Ausstrahlung aber der beste Richtwert.

Lesen Sie auch: Die besten Serien - Das sind die Highlights im März 2020 auf Netflix, Sky & Co.

Das spricht für die Fortsetzung von "Narcos: Mexico"

"Narcos: Mexico" basiert auf wahren Begebenheiten, denn die Serie dreht sich um die Geschichte von Drogenboss Miguel Ángel Félix Gallardo. Sein Leben sowie die Aktivitäten der mexikanischen Drogenkartelle bieten noch genügend Stoff für eine Fortsetzung - das spricht also schon mal für eine 3. Staffel. Die Fans sind ebenfalls begeistert, weshalb es unwahrscheinlich ist, dass Netflix jetzt schon die Reißleine zieht.

Auch interessant: Netflix stellt langersehnte Neuerung vor – doch die Nutzer verlangen eine weitere Verbesserung.

Video: Narcos und Co.: Die Top 5 für den ersten Serienmarathon

Mehr erfahren: Wegen Coronavirus - Netflix muss Dreh einer Eigenproduktion verschieben.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Kommentare