Netflix-Hit

Rekordverdächtige Netflix-Serie: Nach nur einer Staffel um 3 weitere verlängert

  • Ömer Kayali
    vonÖmer Kayali
    schließen

Dass Netflix frühzeitig mehrere Staffeln bestellt, kommt eher selten vor. Bei einer Serie hat der Streamingdienst nicht lange gezögert.

Netflix landete mit Staffel 1 von „Bridgerton“* einen großen Hit. Die Serie ist im Dezember 2020 gestartet und wurde prompt nur einen Monat später um eine 2. Staffel verlängert. Für Fans kommt jetzt, noch bevor Season 2 überhaupt erschienen ist, die nächste erfreuliche Nachricht: Netflix hat gleich zwei weitere Staffeln bestätigt. Derweil können sich Nutzer auch im Mai 2021 über jede Menge neue Inhalte bei Netflix freuen.

„Bridgerton“ auf Netflix: Staffel 3 und 4 offiziell bestätigt

Gemäß der „Bridgerton“-Tradition hatte Lady Whistledown die Botschaft zur Verlängerung der Serie in den sozialen Medien verkündet. „Diese Autorin wird mehr Tinte kaufen müssen“, heißt es in dem Post:

In Staffel 2 wird Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Mittelpunkt stehen, so wie es auch in der gleichnamigen Romanvorlage von Julia Quinns beschrieben wird. Es liegt nahe, dass sich die Staffeln 3 und 4 ebenfalls an den Erzählungen der Bücher orientieren werden.

Lesen Sie auch: „Bridgerton“: 2. Staffel wird jetzt gedreht – wann startet sie?

„Bridgerton“ ist das erfolgreichste Seriendebüt bei Netflix

Obwohl die Verlängerung um zwei Staffeln nicht erwartet wurde, ist sie angesichts des durchschlagenden Erfolgs der ersten Staffel keine Überraschung. „Bridgerton“ ist eine das bisher erfolgreichste Seriendebüt bei Netflix, nachdem die 1. Staffel von rekordverdächtigen 82 Millionen Haushalten auf der ganzen Welt gesehen wurde.

So rosig die Zukunft von „Bridgerton“ auch sein mag, wird Staffel 2 von einer traurigen Nachricht für Fans begleitet. Denn nicht alle Darsteller werden für zukünftige Staffeln zurückkehren, unter anderem Regé-Jean Page, der den adretten Duke of Hastings Simon Bassett spielte.

Auch interessant: Netflix: Das sind die fünf populärsten Serien mit den höchsten Zuschauerzahlen.

„Bridgerton“: Wann startet die 2. Staffel bei Netflix?

Netflix hat noch keinen Starttermin für die 2. Staffel von „Bridgerton“ verkündet. Da die Dreharbeiten aber schon begonnen haben, könnten die neuen Folgen womöglich Ende 2021 veröffentlicht werden – also ein Jahr nach Staffel 1. Allerdings ist jederzeit mit Verzögerungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu rechnen. Andere Netflix-Produktionen, darunter die 2. Season von „The Witcher“, mussten aus diesem Grund die Dreharbeiten unterbrechen. (ök) *tz.de und nordbuzz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Bahnt sich eine Netflix-Katastrophe an? Unzählige Inhalte könnten bald verschwinden.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/Netflix

Auch interessant

Kommentare