+
David Benioff wird zusammen mit Ehefrau Amanda Peet (links) und D.B. Weiss eine Serie für Netflix produzieren.

Netflix-Serie

"Game of Thrones"-Macher mit neuer Serie - "Grey's Anatomy"-Star spielt Hauptrolle

  • schließen

David Benioff und D.B. Weiss haben eine neue Serie in petto: "The Chair" soll auf Netflix erscheinen. Ein "Grey's Anatomy"-Star spielt die Hauptrolle.

  • Die "Game of Thrones"-Showrunner David Benioff und D.B. Weiss produzieren eine Serie für Netflix.
  • Ein "Grey's Anatomy"-Star wird die Hauptrolle spielen.
  • Enttäuschte Fans der erfolgreichen Fantasy-Serie könnten das Schlimmste befürchten.

David Benioff und D.B. Weiss. Alleine schon die Namen der beiden Produzenten und Drehbuchautoren könnten viele zur Weißglut bringen. Der Grund ist das Finale der erfolgreichen Fantasy-Serie "Game of Thrones", das die Zuschauer gespalten hat. Während die eine Hälfte vollkommen begeistert war, sehen andere die letzte Staffel als den wohl größten Skandal der Serien-Geschichte. 

Als problematisch betrachteten die Fans das Storytelling und die Charakterentwicklungen einzelner Figuren - und verantwortlich für das "Desaster" sollen keine geringeren als die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss gewesen sein. Jetzt arbeiten die beiden an einem neuen Projekt für Netflix und konnten dafür eine namhafte Schauspielerin gewinnen.

"Game of Thrones"-Macher arbeiten an Netflix-Serie

Eine beruhigende Nachricht für enttäuschte Fans von "Game of Thrones"* gibt es allerdings: David Benioff und D.B. Weiss werden nicht als Showrunner für die kommende Netflix-Serie "The Chair" arbeiten. Dieser wichtigste Posten ging stattdessen an Schauspielerin Amanda Peet, die bereits in Serien wie "The Good Wife" und "The Romanoffs" zu sehen war. Zusammen mit den Produzenten Benioff und Weiss verwirklicht sie das Projekt, das insgesamt sechs Episoden in halbstündiger Länge umfassen soll.

Zur Handlung von "The Chair" ist bislang noch nicht viel bekannt. Im Mittelpunkt soll ein universitärer Lehrstuhl der Fachrichtung Englisch stehen. Das Magazin Variety bezeichnet die Serie als "Dramedy", weshalb die Geschichte komische, wie auch tragische Elemente umfassen wird. Wann "The Chair" auf Netflix* erscheint, ist bislang noch unklar.

Lesen Sie auchFans dieser beliebten Serie sollten sich auf einen dramatischen Figuren-Tod vorbereiten.

Hauptrolle in Netflix-Serie "The Chair" übernimmt ein "Grey's Anatomy"-Star

Für die Hauptrolle konnten die Macher keine Geringere als Sandra Oh gewinnen. Der Schauspielerin gelang vor mehreren Jahren der Durchbruch mit der Ärzte-Serie "Grey's Anatomy"*. Aktuell ist sie aber gefragter denn je, so spielt sie beispielsweise eine Hauptfigur in der preisgekrönten Serie "Killing Eve". Für ihren Auftritt erhielt sie sogar einen Golden Globe.

Obwohl enttäuschte Zuschauer von "Game of Thrones""The Chair" gegenüber skeptisch sein könnten, klingt eine Serie mit Sandra Oh zumindest vielversprechend.

Auch interessant"Grey's Anatomy": Fans sind empört - 16. Staffel enthält ärgerlichen Logikfehler.

Video: Emilia Clarke äußert sich zu „Game of Thrones“-Kritik

Mehr erfahren: Schauspieler verlässt "Grey's Anatomy" - seine finale Folge wirft Fragen auf.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix entfernt beliebte Serie am 31. Mai 2020 - und es kommt noch schlimmer
Jeden Monat entfernt Netflix eine Vielzahl von Filmen und Serien. Im Mai 2020 verschwindet eine beliebte Sitcom - doch das war noch lange nicht alles.
Netflix entfernt beliebte Serie am 31. Mai 2020 - und es kommt noch schlimmer
"White Lines": Zuschauer völlig genervt von einem Detail - "Ich musste die Serie abschalten"
"White Lines" kommt bei den Netflix-Nutzern gut an. Doch nicht alle Zuschauer haben es geschafft, sich die Serie bis zum Ende anzusehen. Schuld ist ein Detail.
"White Lines": Zuschauer völlig genervt von einem Detail - "Ich musste die Serie abschalten"
Keine guten Nachrichten zu "American Horror Story": So steht es um die 10. Staffel
Wann startet die 10. Staffel von "American Horror Story"? Der Sender FX hat eine Antwort, die nicht allen Zuschauern gefallen wird.
Keine guten Nachrichten zu "American Horror Story": So steht es um die 10. Staffel
"Space Force" auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel von Steve Carells Serie geben?
"The Office"-Star Steve Carell ist zurück mit einer brandneuen Serie: "Space Force" ist am 29. Mai 2020 auf Netflix gestartet. Wird die Serie fortgesetzt?
"Space Force" auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel von Steve Carells Serie geben?

Kommentare