+
Nach der 2. Staffel hat Netflix die Serie "Insatiable" abgesetzt.

Traurige Nachricht

Netflix setzt beliebte Serie nach 2. Staffel ab - Fans äußern sich wütend auf Twitter

  • schließen

Netflix sortiert fleißig aus, denn schon wieder müssen sich die Abonnenten von einer Serie verabschieden. Dieses Mal hat es eine beliebte Produktion erwischt.

  • Schauspielerin Alyssa Milano hat bekannt gegeben, dass die Serie "Insatiable" keine Fortsetzung erhält.
  • Insgesamt veröffentlichte Netflix zwei Staffeln des Teenie-Dramas.
  • Auf Twitter reagieren Fans der Serie auf die enttäuschende Nachricht.

Erneut hat Netflix eine Serie endgültig eingestampft. Dieses Mal trifft es Fans von "Insatiable", denn zur Produktion einer 3. Staffel wird es nicht mehr kommen. Und das, obwohl das Ende der 2. Season Spielraum für eine Fortsetzung gelassen hat. Fragen, die im Laufe der Handlung noch nicht geklärt worden sind, müssen sich die Abonnenten somit selbst beantworten. Doch weshalb wird "Insatiable" überhaupt abgesetzt?

Netflix verabschiedet sich von "Insatiable": Das ist zur Absetzung bekannt

Die traurige Nachricht teilte Schauspielerin Alyssa Milano jetzt auf Twitter. In der Serie übernahm sie die Rolle von Coralee Armstrong, die am Ende der 2. Staffel plötzlich schwanger wurde. Von wem das Kind stammt, bleibt für immer ein Geheimnis - denn eine 3. Season von "Insatiable"* wird diese Frage nicht mehr beantworten.

Das Magazin Deadline berichtete als erstes über die Absetzung der Serie. Diese Nachricht bestätigte Milano schließlich auf Twitter in einem längeren Kommentar: "Das ist leider wahr. Wir hatten so viel Spaß, diese Serie zu produzieren. Ich will mich bei den Fans bedanken, die uns eine Chance gegeben und immer wieder eingeschalten haben. Die 1. und 2. Staffel sind noch immer verfügbar. P.S. Was ist eure Vermutung zum Vater von Coralees Baby? Ich fürchte, das werden wir nie erfahren."

Die Gründe für die Absetzung sind hingegen nicht bekannt. Möglicherweise steht die Entscheidung von Netflix aber mit den Einschaltquoten in Verbindung.

Lese Sie auch: "Ragnarök" auf Netflix - Wird es eine 2. Staffel geben?

"Insatiable"-Fans sind sauer auf Netflix

"Insatiable" spaltete von Anfang an die Zuschauer. So sahen sich die Macher beispielsweise immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, sogenanntes "fat-shaming" zu betreiben, da Schlankheit als erstrebenswertes Ideal dargestellt würde. Dennoch konnte die Serie mit Hauptdarstellerin Debby Ryan auch viele Fans gewinnen.

Diese äußern ihre Wut nun unter anderem auf Twitter. Ein Nutzer schreibt: "Dieser Morgen startete mit den schlechtesten Nachrichten überhaupt: 'Insatiable' wurde abgesetzt. Was zur Hölle? Ich muss wissen, was nach diesem krassen Ende der 2. Staffel passiert!" Weitere Personen äußern ähnliche Reaktionen und beschuldigen Netflix dafür, die Serie nie richtig beworben zu haben.

Kürzlich hat der Streamingdienst noch zwei weitere Serien nach nur einer Staffel abgesetzt*. Auch diese Entscheidung konnten viele Abonnenten nicht nachvollziehen. Zudem musste Netflix eine Serie wegen des Coronavirus absetzen*.

Auch interessant: "Locke & Key" auf Netflix - Wird es eine 2. Staffel geben?

Video: Debby Ryan denkt an ihre Zeit in Deutschland zurück

Mehr erfahren: "Lucifer" - Rettet Netflix die Serie zum zweiten Mal? 6. Staffel im Gespräch.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das zu weit? "The Office"-Macher produzieren vom Coronavirus inspirierte Sitcom
Bleibt einem da das Lachen im Hals stecken? Die "The Office"-Macher haben sich vom Coronavirus zu einer neuen Homeoffice-Sitcom inspirieren lassen.
Geht das zu weit? "The Office"-Macher produzieren vom Coronavirus inspirierte Sitcom
"Westworld": Wird Dolores sterben? Fans entdecken beunruhigende Hinweise auf Poster
Aktuell läuft die 3. Staffel von "Westworld" auf Sky. Viele Zuschauer fürchten nun aber um Hauptfigur Dolores, da sie eventuell nicht überleben wird.
"Westworld": Wird Dolores sterben? Fans entdecken beunruhigende Hinweise auf Poster
Nervige Serien-Figuren: Diese Hauptcharaktere hassen Zuschauer am meisten
Auch wenn eine Serie beliebt ist, gibt es immer ein paar Figuren, die den Zuschauern furchtbar auf die Nerven gehen. Diese Helden sind besonders verhasst.
Nervige Serien-Figuren: Diese Hauptcharaktere hassen Zuschauer am meisten
Nicht verpassen: Die besten Serien im April 2020 auf Netflix, Prime Video und Sky Ticket
Im April halten Netflix, Sky und Prime Video wieder unzählige spannende Serien bereit. Auf welche Highlights Sie sich freuen dürfen, erfahren Sie hier.
Nicht verpassen: Die besten Serien im April 2020 auf Netflix, Prime Video und Sky Ticket

Kommentare