+
Netflix hat eine 3. Staffel von "Sex Education" angekündigt.

Perfekt für Kunstliebhaber

"Sex Education": Netflix kündigt 3. Staffel mit diesem schrägem Video an

  • schließen

Eine gute Nachricht für Fans der Serie "Sex Education": Netflix hat bereits die 3. Staffel bestätigt. Diese wurde in einem originellen Video angekündigt.

  • Erst kürzlich erschien die 2. Staffel der Teenie-Serie "Sex Education" auf Netflix.
  • Der Streamingdienst bestätigt, dass es eine Fortsetzung geben wird.
  • Für die Ankündigung der 3. Staffel hat sich Netflix etwas ganz Besonderes überlegt.

Netflix hat eine freudige Mitteilung für Fans von "Sex Education": Die Serie wird mit einer 3. Staffel fortgesetzt. Die Nachricht erreichte die Zuschauer erstaunlich früh, denn normalerweise lässt sich der Streamingdienst mehrere Wochen Zeit, um über das Schicksal seiner Produktionen zu entscheiden. Das hat mit der Analyse der Klickzahlen zu tun: Sind diese nicht zufriedenstellend, könnte eine Serie vorzeitig abgesetzt werden.

Bei "Sex Education" macht sich Netflix jedenfalls keine Sorgen, die Produktion einer Fortsetzung wurde weniger als einen Monat nach der Ausstrahlung der 2. Staffel bereits beschlossen. Für die Ankündigung der guten Nachrichten hat sich der Streamingdienst außerdem etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

"Sex Education" erhält eine 3. Staffel: Das ist bereits bekannt

Obwohl die 3. Staffel von "Sex Education" schon beschlossene Sache ist, hält sich Netflix mit genaueren Details noch zurück. So steht bislang beispielsweise kein konkretes Veröffentlichungsdatum fest. Auf die 2. Staffel der Serie* mussten die Fans allerdings nur ein Jahr warten. Entsprechend ist davon auszugehen, dass die Fortsetzung bereits im Januar 2021 zur Verfügung stehen wird.

Da die Produktion außerdem erst in den Startlöchern steht, existieren aktuell noch keine Hinweise zum Verlauf der Handlung. Fans haben also noch genug Spielraum, um Theorien zur weiteren Geschichte zu diskutieren.

Lese Sie auch: Netflix bewirbt "Sex Education" mit "obszönem" Video - und Zuschauer sind begeistert.

Kreatives Ankündigungsvideo zur 3. Staffel von "Sex Education" begeistert die Fans

Natürlich hat es Netflix* bei der Ankündigung der 3. Staffel von "Sex Education" nicht bei einer einfachen Pressemitteilung belassen. Stattdessen übermittelt der Streamingdienst die Nachricht mithilfe eines Videos auf YouTube. Darin ist Schauspieler Alistair Petrie (Schulleiter Michael Groff in der Serie) zu sehen, der sich als Kunsthistoriker gibt und den Zuschauern einige Gemälde zeigt. Auf diesen sind die wichtigsten Figuren von "Sex Education" abgebildet:

Kunstliebhaber dürfte der Clip besondere Freude bereiten, denn so spielen die Gemälde auf bekannte Malereien der Geschichte an, wie beispielsweise die Engel der Sixtina. Ein Hinweis auf den Dichter Shakespeare ist ebenfalls zu entdecken. Ob die kunsthistorischen Verweise im Verlauf der 3. Staffel noch eine wichtige Rolle spielen werden, bleibt allerdings abzuwarten.

Auch interessant: "Locke & Key" auf Netflix - Wird es eine 2. Staffel geben?

soa

Fotostrecke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das zu weit? "The Office"-Macher produzieren vom Coronavirus inspirierte Sitcom
Bleibt einem da das Lachen im Hals stecken? Die "The Office"-Macher haben sich vom Coronavirus zu einer neuen Homeoffice-Sitcom inspirieren lassen.
Geht das zu weit? "The Office"-Macher produzieren vom Coronavirus inspirierte Sitcom
"Westworld": Wird Dolores sterben? Fans entdecken beunruhigende Hinweise auf Poster
Aktuell läuft die 3. Staffel von "Westworld" auf Sky. Viele Zuschauer fürchten nun aber um Hauptfigur Dolores, da sie eventuell nicht überleben wird.
"Westworld": Wird Dolores sterben? Fans entdecken beunruhigende Hinweise auf Poster
Nervige Serien-Figuren: Diese Hauptcharaktere hassen Zuschauer am meisten
Auch wenn eine Serie beliebt ist, gibt es immer ein paar Figuren, die den Zuschauern furchtbar auf die Nerven gehen. Diese Helden sind besonders verhasst.
Nervige Serien-Figuren: Diese Hauptcharaktere hassen Zuschauer am meisten
Nicht verpassen: Die besten Serien im April 2020 auf Netflix, Prime Video und Sky Ticket
Im April halten Netflix, Sky und Prime Video wieder unzählige spannende Serien bereit. Auf welche Highlights Sie sich freuen dürfen, erfahren Sie hier.
Nicht verpassen: Die besten Serien im April 2020 auf Netflix, Prime Video und Sky Ticket

Kommentare