+
Kehrt der beliebten Vampirstar gespielt von Ian Somerhalder in das Spin-off "Legacies" zurück?

Rückkehr?

Spin-off von "The Vampire Diaries": Wird ein beliebter Star der Serie Teil von "Legacies"?

  • schließen

Die erfolgreiche Serie "The Vampire Diaries" hat mit "Legacies" bereits das zweite Spin-off hervorgebracht - und auch Ian Somerhalder wäre liebend gern Teil der jungen Serie.

  • Ian Somerhalder spielte in "The Vampire Diaries" die Rolle des Damon Salvatore.
  • Nun äußerte sich der 40-jährige Schauspieler, dass er auch gern Teil der Serie "Legacies" wäre.
  • Doch wie er darin mitwirken würde, ist für viele Fans des Stars vielleicht eine Enttäuschung.

Ian Somerhalder als Teil von "The Vampire Diaries"-Spin-off "Legacies" geplant?

Ian Somerhalder war acht Staffeln lang Teil von "The Vampire Diaries". 2017 endete die Serie, als er in seiner Rolle des Damon Salvatore gemeinsam mit Elena Gilbert (Nina Dobrev) zu einem Mensch wurde und sie eine gemeinsame Familie gründeten.

Nun bekundete der 41-Jährige Interesse an dem "The Vampire Diaries"-Spin-off "Legacies". "Ich würde gerne eine der [Legacies-Episoden] inszenieren", so Somerhalder gegenüber dem Portal ET Online. "Weil ich weiß, dass Paul [Wesley] gegangen ist, um genau dies zu tun. Er rief mich an und sagte: 'Bruder, das ist so verrückt. Weil es alle unsere alten Sets sind, aus einer Zeitspanne von zehn Jahren.' Wir verbrachten acht Jahre in der Show und jetzt nach zwei Jahre reden wir noch immer darüber", so Somerhalder. "Aber ich würde eigentlich gerne zurückkehren und Regie führen."

Lesen Sie hier: "Binge-Skala" von Netflix: Welche Serien am süchtigsten machen.

In der ersten Staffel von Legacies wurde Damon und Elenas Tochter Stephanie Salvatore erwähnt, was bei vielen Fans die Hoffnung weckte, die beiden "The Vampire Diaries"-Stars könnten ebenfalls in zukünftigen Episoden zurückkehren. Seit seinem Debüt hat "Legacies" bereits Originalcharaktere der Serie aufgenommen, mit kleinen Erwähnungen etwa. Wer weiß also, ob Ian Somerhalder und Nina Dobrev nicht doch noch zurückkehren werden.

Auch interessant: "Twilight" für Erwachsene: So gut ist die neue Vampirserie auf Sky.

sca

Das sind die Serien-Favoriten der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Game of Thrones": Offizielle Erklärung zu letzter Szene von Daenerys enttäuscht Fans
Nach dem Ende von "Game of Thrones" wurde viel über eine bestimmte Szene mit dem Drachen Drogon diskutiert. Showrunner David Benioff versuchte die Entscheidung zu …
"Game of Thrones": Offizielle Erklärung zu letzter Szene von Daenerys enttäuscht Fans
Endlich! Trailer zum zweiten "The Walking Dead"-Spin-off da - kehrt Rick Grimes darin zurück?
Das "The Walking Dead"-Universum wird erweitert: Nach "Fear The Walking Dead" kommt das zweite Spin-off namens "World Beyond". Dazu ist nun der Trailer erschienen.
Endlich! Trailer zum zweiten "The Walking Dead"-Spin-off da - kehrt Rick Grimes darin zurück?
"Stranger Things": Kehren diese beiden beliebten Figuren in der 4. Staffel zurück?
Es dauert noch, bis die 4. Staffel von "Stranger Things" auf Netflix erscheint, doch schon jetzt kursieren Theorien zu den Figuren im Internet.
"Stranger Things": Kehren diese beiden beliebten Figuren in der 4. Staffel zurück?
George R.R. Martin erklärt: Tote Schildkröten waren die Inspiration für "Game of Thrones"
"Game of Thrones"-Schöpfer George R.R. Martin überraschte kürzlich mit einem seltsamen Geständnis: Seine bekannte Buchreihe basiert auf Geschichten über Schildkröten.
George R.R. Martin erklärt: Tote Schildkröten waren die Inspiration für "Game of Thrones"

Kommentare